Anzeige

Nichts für Spaziergänger: Die neue Mammut Eiger Extreme Kollektion

Für extreme Einsatzbereiche
Für extreme Einsatzbereiche

Wie ist die Mammut Eiger Extreme Kollektion entstanden? Was sind die Besonderheiten dieser neuen Kollektion für Extrem-Szenarien am Berg? Alles Wissenswerte über die neue Mammut-Ausrüstung hier

Extreme Produkte für extreme Einsatzbereiche: Dafür steht die neue Mammut Eiger Extreme Kollektion 2017. Funktionalität, Leichtigkeit und Design knüpfen nicht nur an die Erfolge der Vergangenheit an - die gesamte Mammut-Kollektion wurde vollständig überarbeitet und in großen Teilen direkt am kletternden Athlet neu geschnitten.




Abriebfeste Textilien und neue Materialkombinationen halten stärkster Beanspruchung stand und bieten maximalen Schutz vor klimatischen Einflüssen. In enger Zusammenarbeit mit den Top-Athleten des Mammut Pro Teams entstand eine neue Eiger-Kollektion, die wie die erste Generation von 1995 den Wandel des Bergsports nicht nur definiert, sondern auch mitgestaltet.

Von hochalpinen Expeditionen über Skitouren bis hin zum Eisklettern – die neue Eiger Extreme Kollektion bietet das perfekte Produktsystem für Extremszenarien. Jedes Teil wurde gemeinsam mit den Athleten des Mammut Pro Teams konzipiert, getestet und so lange verbessert, bis wirklich alle Details dem Mammut Markenversprechen „Absolute alpine" entsprachen. Eine der obersten Prämissen lag darin, dass sich jedes Teil anfühlt wie eine zweite Haut und sich den typischen Bewegungen eines Athleten in jeder Situation perfekt anpasst. Die neuen Schnittmuster wurden daher direkt am Athlet entwickelt und ermöglichen eine bisher unerreichte Bewegungsfreiheit. Mammut setzt dazu auf modernste Materialien, beste Verarbeitung und optimale Funktionalität. Die Produkte sind so radikal robust, leicht und ergonomisch, dass sie sich für schwierigste Aufstiege und neue Speed-Rekorde gleichermassen eignen.

Die spezielle, ergonomische Schnittführung auf Basis der menschlichen Anatomie und die strategische Verwendung elastischer Materialien ermöglichen einen enormen Bewegungsspielraum. Die Mammut Vertical Motion Construction beinhaltet beispielsweise Unterarm und Hosenzwickel, vorgeformte Knie und Ellbogenpartien oder ergonomisch platzierte Nähte bei Daunenjacken. Jacken mit der Mammut High Reach Technology rutschen beim Hochgreifen nicht nach oben, sitzen perfekt und garantieren dadurch optimalen Wetterschutz auch während der Kletterbewegung. Die Schnittführung mit einer komplexen Ärmel-Zwickel-Konstruktion basiert auf einem dreidimensionalen Schnittmuster und erreicht damit eine revolutionäre vertikale Bewegungsfreiheit beim Klettern.

Das Mammut Thermo Management System erreicht mit einer durchdachten Platzierung und Kombination von hochwertigen, funktionellen Materialien an den typischen Schweiß und Kältezonen des menschlichen Körpers optimalen Wetterschutz, Wärmerückhalt, Feuchtigkeitstransport und eine hohe Atmungsaktivität. Der Backer der Nordwand und Ultimate Eisfeld Produkte wurde von GORE-TEX exklusiv für Mammut entwickelt. Eine leuchtend orange Materialinnenseite sorgt hier für hohe Sichtbarkeit in alpinem Gelände bei schlechten Sichtverhältnissen oder im Notfall. Das Wenden der Jacke verbessert die Auffindbarkeit auch bei einer dunklen oder neutralen Außenfarbe deutlich.

Technisch, innovativ, preisgekrönt – und live aus der Eiger Nordwand: Seit ihrer Einführung 1995 wurden die heute unter dem Namen „Eiger Extreme" bekannten Produkte zum hochalpinen Aushängeschild für Mammut. Mammut setzte mit der ersten speziell für Alpinisten produzierten Kollektion hohe Maßstäbe: Innovative Materialien und Verarbeitung, Zusammenarbeit mit den renommiertesten Partnern und der Einbezug von Athleten sichern bis heute die Führungsrolle von Mammut.

Der Eiger und seine berühmt-berüchtigte Nordwand sind spätestens seit 1999 eng mit der Kollektion verbunden. Steph Siegrist, seit über 20 Jahren im Mammut Pro Team, durchstieg im 4-köpfigen Team die Nordwand live im Schweizer Fernsehen – und trug dabei Mammut Extreme. Seitdem realisiert Mammut mit jeder Eiger Extreme Generation die Visionen von Athleten durch Weiterentwicklungen und jahrelange Entwicklung und Tests. Die neue Designsprache der Mammut Eiger Extreme Kollektion ist inspiriert von der mikroskopischen Ansicht zweier alpiner Grundelemente: Eis und Fels. Klare, scharfe Strukturen und Formen treffen auf organische Looks.

Weitere Neuheiten entdecken Sie auf mammut.com.

.

Seite 4 von 12