Anzeige

Fisherman's Friend StrongmanRun: Für die Hartgesottenen mit Survival-Spirit

Beim Fisherman's Friend StrongmanRun erreichen alle Teilnehmer ihre ganz persönlichen Ziele
Beim Fisherman's Friend StrongmanRun erreichen alle Teilnehmer ihre ganz persönlichen Ziele

10.000 Läufer, Schlamm, Wasserfälle und der Mount Neverrest, 1 Weltrekord und unzählige Wetterkapriolen — der Fisherman's Friend StrongmanRun 2019 pusht Sie an Ihre Grenzen

Der 12. Fisherman's Friend StrongmanRun am 4. Mai hat seinem Namen alle Ehre gemacht, denn bereits vor dem eigentlichen Startschuss mussten sich die über 10.000 Teilnehmer der ersten Challenge stellen. Das typische Wetter in der Eifel hielt für die Läufer am Morgen des Renntages eine dicke Überraschung bereit — mit Temperaturen um den Gefrierpunkt und Schneefall Anfang Mai hätte im Vorfeld wohl niemand gerechnet. Doch genau diese Voraussetzungen waren es, die die Kernbotschaften der Kultmarke nur noch mehr in den Fokus rückten: mentale und physische Stärke beweisen und allen noch so widrigen Umständen trotzen.

Fisherman's Friend StrongmanRun 2019 in der Eifel: die
Fisherman's Friend StrongmanRun 2019 in der Eifel: die "Mutter aller Hindernisläufe"

Verrückte Verkleidungen

Das bunte Treiben während der Startnummernausgaben ließ erahnen, welches Spektakel sich später auf der Strecke abspielen sollte. Ausgefallene Verkleidungen à la Superman, Spiderman, Batman und Co. zierten das Bild in der ehrwürdigen Boxengasse — alle Comic-Superhelden wollten bei diesem Lauf-Event unbedingt dabei sein.

Kurz vor dem Start war es Zeit für das erste Highlight des Tages. Fast 2.000 Läufer hatten sich auf der Start- und Zielgeraden des Nürburgring versammelt, um unter der Anleitung von Ex-Fußball-Profi und Motivationscoach Hans Sarpei (42) am größten Atem-Meditations-Kurs der Welt teilzunehmen und so das heiß begehrte Zertifikat des "Rekord-Institut für Deutschland" zu ergattern. Der Weltrekord wurde tatsächlich geknackt und die Teilnehmer scharrten mit den Hufen — noch fokussierter, noch konzentrierter — endlich loslaufen zu können. Mit diesem Motivations-Highlight im Rücken und einem spektakulären Feuerwerk auf der Strecke ging es dann endlich zur Sache — das Teilnehmerfeld machte sich in atemberaubender Stimmung auf den Weg der 6, 12 oder 24 Kilometer. 

Die Grüne Hölle bezwingen

Die Mutter aller Hindernisläufe hatte mal wieder ordentlich aufgefahren: auf dem Terrain der "Grünen Hölle" ging es gefühlt über Stock und Stein — zahlreiche Hindernisse galt es allein oder mit den helfenden Händen der anderen Teilnehmer zu meistern. Wassergräben, Reifenstapel und etliche Auf- und Ab-Passagen, die das Streckenprofil ganz naturgegeben für die Läufer bereithielt, mussten auf dem Weg ins Ziel überwunden werden. Der Fun-Faktor und der Zusammenhalt machten dieses Rennen zu einem unvergesslichen Erlebnis. Nach etwas mehr als einer Stunde, kurz zuvor ging es auf der Zielgeraden per Wasserrutsche ins eiskalte Nass, war es geschafft! Das Fazit: kaputt, glücklich und mit Finisher-Medaille direkt unter die Dusche.

#RunJeck in Köln

Das macht doch definitiv Lust auch mal dabei zu sein, oder? Dann haben wir genau das richtige für Sie: den Fisherman's Friend StrongmanRun am 28. September 2019 rund um den Fühlinger See in Köln. Noch besser: Fisherman's Friend unterstützt Sie auf dem Weg dorthin, denn laut einer Studie des University College London benötigen Menschen im Durchschnitt rund zweieinhalb Monate, um aus einem Vorsatz eine Gewohnheit zu machen. Aus diesem Grund ruft Fisherman’s Friend die Challenge "In 80 Tagen stark" ins Leben. Das Ziel: Mit Tipps und Tricks alltägliche Herausforderungen und persönliche Challenges meistern und Vorsätze fest im Leben verankern.


Die Tipps fokussieren sich auf drei Phasen: Breathe, Focus und Go

Pate der Aktion ist kein geringerer als Motivationscoach und Ex-Bundesliga-Profi Hans Sarpei. Mit seiner unbändigen Power übernahm er bereits am Nürburgring das Kommando und steht Ihnen in den 80 Tagen mit Tipps und Tricks zur Seite — so meistern Sie die Challenge garantiert. Kern dieser Tipps: Durchatmen. Denn damit Sie endlich Ihre ganz eigenen Routinen entwickeln, bedarf es Geduld sowie mentale und physische Stärke. Dabei hilft Fisherman’s Friend: Der Menthol-Gehalt in den ovalen Pastillen ermöglicht, dass das gesamte Fassungsvermögen der Lunge ausgenutzt werden kann, erleichtert so das durchatmen, hilft beim Fokussieren und macht den Kopf frei für die nächste Challenge. Bevor Sie also Ihre Herausforderung mit riesiger Leidenschaft angehen, halten Sie nochmal kurz inne, stecken Ihre Ziele ab und starten dann mit voller Kraft durch. Das gilt sowohl für sportliche, aber auch für tägliche Herausforderungen — ganz gleich ob Sie sich im Alltag mehr bewegen wollen, ob Sie endlich mit dem Rauchen aufhören wollen oder konsequent Ihre Sporteinheiten absolvieren wollen.

Motivations-Videos mit Hans Sarpei

Ab dem 11. Juli 2019 geht dann mit der Veröffentlichung des ersten Tipps zur 80 Tage-Challenge auf den sozialen Netzwerken wie Facebook und Instagram von Fisherman's Friend die Post ab, ehe alle zehn Tage weitere Tipps folgen. Die kurzen Videosequenzen helfen Ihnen dabei, sich für regelmäßiges Training zu motivieren, sich persönlichen Challenges zu stellen und Vorsätze fest im Leben zu verankern. Egal ob eine alltägliche Herausforderung oder gar die Teilnahme am Fisherman's Friend StrongmanRun: Mit den Tipps von Hans Sarpei und Fisherman's Friend ist jede Aufgabe zu meistern.


Mit der Verwendung des Hashtags #tasteyourstrength bei Ihren Postings können Sie sich zusätzlich selbst motivieren und Ihre Erfolge in der Community teilen.

Als besonderes Highlight haben alle Teilnehmer, die sich der Challenge stellen und den Hashtag bei ihrem Post verwenden, die Möglichkeit, mit Hans Sarpei zusammen den Fisherman’s Friend StrongmanRun in Köln zu absolvieren: Dafür verlost die Kultmarke 3 Startplätze im Team Hans inklusive Anreise und Übernachtung. Als weitere Preise gibt es von Hans Sarpei signierte Shirts, Wildcards für den StrongmanRun sowie Fisherman’s Friend Überraschungspakete zu gewinnen. Eine Jury wählt die Gewinner mit den motiviertesten und inspirierendsten Posts aus. 

Apropos Köln, dort erwartet Sie am 28. September unter dem Motto RUN JECK ein ganz besonderes Streckenflair: Direkt am Fühlinger See gelegen warten erfrischende Wasserfälle darauf durchquert zu werden. Das nasse Vergnügen wird mit Fisherman's Friend StrongmanRun Hindernissen ergänzt, die trockenen Fußes bezwungen werden können, und bietet somit einen Spielplatz für Jung und Alt. Sie können sich für eine der drei Streckenlängen, 6 Kilometer, 10 Kilometer oder 20 Kilometer, entscheiden und eine einzigartige Kombination aus sportlicher Herausforderung, Teamgeist, Spaß und persönlicher Challenge erleben. Worauf warten Sie noch? Hier sofort anmelden.