Frau und Haustier halten den Mann jung

Gesundheit/Medizin/Forschung – Forschungsergebnisse: So altern wichtige Organe langsamer

Hamburg – Eine Frau umarmen und einen Hund halten erhält Männer jung. Im Durchschnitt werden sie 76 Jahre alt. Bei Beachtung einiger Forschungsergebnisse können sie die Alterung wichtiger Organe jedoch bremsen, berichtet das Männer-Lifestylemagazin "Men's Health" in seiner soeben erschienenen Ausgabe. So halten täglich zehn Minuten Körperkontakt mit einer Frau Blutdruck und Puls auf gesundem Niveau, ergab eine US-Studie der Uni North Carolina. Nach aktuellen Studien an der University of Western Australia können Haustiere vor Magen-Darm-Entzündungen schützen. Der Grund: Das Immunsystem wird beim Kontakt mit Tieren auf Keimabwehr getrimmt.

Als Lebertherapeutikum machten US-Studien am National Cancer Institute das Kaffeekränzchen aus. Durch ein bis zwei Tassen mittelstark gerösteten Kaffee pro Tag sinke das Risiko, an Hepatitis oder Krebs zu erkranken. Und nicht nur die Leber wird es danken, wenn statt Alkohol mehr Wasser getrunken wird, sondern auch die Haut. Laut einer Studie der Charité in Berlin wirkt Leitungswasser durchblutungsfördernd. Es aktiviere den Stoffwechsel der Haut und der physiologische Funktionen, wie beispielsweise Schutz- und Abwehrreaktionen.

In seiner aktuellen Ausgabe veröffentlicht „Men‘s Health“ zu acht wichtigen Organen fast zwei Dutzend Gesundheits-Tipps. Unter www.MensHealth.de/lebenstest gibt es zudem den Online-Test „Wie alt werden Sie?“

Men's Health / 14.12.2006

Men's Health
Leverkusenstr. 54, 22761 Hamburg
Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Wolfgang Melcher
Tel. 040 / 85 33 03-920
Fax 040 / 85 33 03-933

Sponsored SectionAnzeige