Reife Frauen: Warum der Sex mit erfahrenen Frauen besser ist

Reifere Frauen wissen was sie wollen
Sie weiß, was sie will: Hier erfahren Sie, warum Sex mit reiferen Frauen so leidenschaftlich ist

Reife Frauen stehen so richtig im Saft. In kaum einem Alter ist eine Frau sexhungriger, leidenschaftlicher und experimentierfreudiger im Bett, so Studien. Warum Sex mit erfahrenen Frauen so scharf ist

Es sind die Worte der Stunde: MILFs und Cougars sind die heißesten Hauptdarstellerinnen in Männerfantasien. Und das Sexleben der Ü40-Generation kann sich wirklich sehen lassen, wie eine Umfrage des Erotik-Portals Lovepoint.de ans Licht bringt: Die Mehrheit der 2889 befragten Mitglieder jenseits der 40 hat nämlich mehr Spaß am Sex als noch vor 10 Jahren. Satte 78 % der Frauen gaben an, mehr Lust als noch in jüngeren Jahren zu verspüren, 44 % der Männer ebenfalls. Und auch was wechselnde Stellungen (und Partner!) angeht, sind reifere Frauen deutlich aufgeschlossener. 

>>> Die Sex-Bucket-List: Diese 17 Dinge sollte jeder Mann im Bett ausprobiert haben

Warum haben reife Frauen mehr Lust auf Sex?

Frauen ab 40 haben mehr Lust auf Sex – doch woran liegt's? Ganz einfach: Ältere Frauen wissen oft genauer, was sie sich im Bett wünschen und wie sie ihre Bedürfnisse am besten befriedigen. Gleichzeitig fühlen sie sich sowohl Frauen (71 %) als auch Männer (56 %) aufgrund ihrer Lebenserfahrung wohler in ihrem Körper, als noch mit 20 oder 30 Jahren. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Orgasmus-Rate der Damen im Alter wieder ansteigt: 46 Prozent der Frauen gaben nämlich an, öfter einen Orgasmus zu haben, seitdem sie über 40 sind. Bei den Männern waren es nur magere 10 %.

Ursache für das sexuelle Verlangen von Frauen jenseits der 40 sind die Sexualhormone. Das Verhältnis von Östrogen und Testosteron im Körper verändert sich. Die Frau wird sozusagen "männlicher" und hat deswegen oft auch sexuelle Bedürfnisse wie ein sexuell aktiver Mann.

Reife Frauen lieben leidenschaftlich
Sie nimmt sich, was sie braucht: Wurden Sie schon von einer reifen Frau verführt?

Sind reife Frauen experimentierfreudiger?

Ab 40 gibt es nur noch Blümchen-Sex? Im Gegenteil: sie haben die gesamte Palette drauf, von zart bis hart. Laut der Umfrage sind besonders ältere Frauen experimentierfreudig. Da verstaubt das Kamasutra nicht unberührt in der Ecke, sondern wird aktiv mit ins Bett genommen! Mehr als die Hälfte (53 %) der Ü40-Frauen gaben an, im Alter offener für neue Sexpraktiken zu sein. Die männlichen Befragten erreichten nur 40 % – als hätten die sich längst ausgetobt. 

Was Sie sich merken können: Eine Frau die das Wort "Schwanz" in den Mund nehmen kann, ohne zu kichern, kann sehr wahrscheinlich auch souverän mit ihm umgehen.

>>> Lust auf einen flotten Dreier? So gelingt der Sex zu dritt

Sind reife Frauen eher zum Seitensprung bereit?

Butter bei die Fische, wie sieht es mit der Treue aus? 32 % der Männer erklärten in der Umfrage, das sie zwischen 20 und 29 Jahren erstmals in fremden Betten "verkehrt" haben. In diesem Alter taten das aber nur 22 % der befragten Frauen. Doch der Spieß dreht sich später um: Im Alter zwischen 40 und 49 Jahren kehren viele Ladies (35 % der Befragten) der Monogamie nämlich zum ersten Mal den Rücken zu. Nur 20 % der Männer gehen in dieser Alterspanne das erste Mal fremd.

>>> Beichten oder Schweigen: Das sollten Sie nach dem Seitensprung tun

7. Gründe, warum erfahrene Frauen die besseren Liebhaberinnen sind

40 ist das neue 20 – um das herauszufinden, braucht es nicht mal Studienergebnisse. Hier kommen nackte Tatsachen: 7 Gründe, warum reife Frauen der Knaller in der Kiste sind.

1. Reife Frauen stehen zu ihrem Körper

Beim Sex das Licht ausschalten? Bloß keinen Sex von hinten, da sieht man die Cellulite am Po? Über solche falsche Scham lächeln reife Frauen ledigkich. Sie schämen sich selten für etwaige Problemzonen, sondern stehen zu ihrem weiblichen Körper. Die Zeiten des Versteckens haben sie längst hinter sich gelassen. Rundungen sind schließlich extrem sexy. Mal ehrlich: was gibt es schärferes, als eine Frau, die selbstbewusst mit ihrem Körper umgeht?

>>> Die Top 100: Das sind die schönsten Frauen bei MensHealth.de

Reife Frauen haben Lust auf Experimente
Die schärfste Lehrmeisterin: Von reifen Frauen können Sie im Bett viel lernen

2. Erfahrene Frauen trauen sich was

Ein Besuch im Swingerclub, ein Porno-Abend oder sogar ein Dreier – erfahrene Frauen sind bereit für Experimente. Sie sind geradezu auf der Suche nach neuen Erfahrungen und haben Nachholbedarf. Wenn Sie also ebenfalls Lust auf eine erotische Entdeckungsreise haben, sind Sie bei einer Frau ab 40 an der richtigen Adresse.

3. Reife Frauen können sich fallenlassen

Warum erfahrene Frauen häufiger einen Orgasmus haben? Weil sie den Sex genießen können. Sie unterwirft sich nicht mehr dem Druck, etwas beweisen zu müssen. Sie will Spaß haben und nicht irgendwelchen Erwartungen gerecht werden. Deswegen spielt sie dem Liebhaber auch seltener etwas vor als eine jüngere Frau. Der Orgasmus einer reifen Frau ist echt!

4. Milfs platzen vor Lust

Mit zunehmendem Alter steigt das sexuelle Verlangen einer Frau wieder. Viele Damen ab 40 sind geradezu gierig auf Sex. In langen Partnerschaften oder in einem fordernden Job kommt die Leidenschaft allerdings häufig zu kurz. Deswegen stehen viele reife Frauen auf den schnellen und intensiven Sex, der ihre Lust und Begierde befriedigt.

>>> 5 Gründe, warum Frauen keine Lust auf Sex haben

5. Reife Frauen können ihre Vorlieben benennen

Weil der Spaß beim Sex bei MILFs und Cougars an erster Stelle steht, sorgen sie auch dafür, dass sie auf ihre Kosten kommen. Statt bloß dem Mann eine heiße Blasnummer zu gönnen oder sich in ungemütlichen Stellungen zu verrenken, holt sie sich, was sie möchte. Reife Frauen genießen es, das Heft in die Hand zu nehmen.

6. Erfahrene Frauen kennen die heißesten Handgriffe

Jahrelange Erfahrung zahlt sich aus: statt unbeholfen an Ihrem besten Stück zu rubbeln, weiß sie ganz genau, wo sie anfassen muss, um Sie an den Rand des Wahnsinns zu bringen. Es ist so entspannend, wenn man einer Frau nicht erst erklären muss, wie schnell, langsam oder fest sie zufassen muss.

Frauen ab 40 sind sexuell aktiver
Frauen ab 40 stehen auf One-Night-Stands und unverbindliche Abenteuer

7. Frauen wollen Sie nicht sofort binden

Sie wollen nur den schnellen Sex, die Frau aber wünscht sich eine Beziehung? Mit einer MILF kommen Sie seltener in dieses Dilemma. Denn häufig ist die reife Frau schon lieert oder verliebt sich nicht so schnell. Festninden will Sie die reife Dame allerdings vielleicht doch – an den Bettpfosten. 

>>> Viel Freiheit, viel Sex: Kennen Sie schon den Beziehungstrend Mingle?

Wie verführt man reife Frauen?

Braucht es noch mehr Gründe für Sie, um auf Cougar-Jagd zu gehen? Doch wie ergatterr man eigentlich eine Lady ab 40? Viele Singles in diesem Alter haben Enttäuschungen hinter sich, also gehen Sie anfänglich behutsam vor. Sobald sie Ihnen allerdings vertraut, können Sie sich auf ein Feuerwerk vorbereiten, diese Altersgruppe bringt schließlich einiges an Erfahrung mit. Know-how ist gefragt.

Machen Sie Komplimente, zeigen Sie sich selbstbewusst und eloquent. Wenn Sie jünger als die Angebetete sind, machen Sie sich Ihre jugendliche Ausstrahlung zum Vorteil – denn auch reife Frauen stehen auf schöne Körper.

>>> Flirten für Profis: So verführt man reife Frauen

Fazit: Reife Frauen sind Deluxe-Sexpartnerinnen

Wer noch nie mit einer reifen Frau Sex hatte, hat unter Umständen etwas verpasst. Denn der Sex ist leidenschaftlicher, ehrlicher und offenherziger. Sie können eine reife Frau sehr viel erfolgreicher zum Orgasmus bringen – ohne, dass sie Sie danach gleich heiraten will. 40 ist eben wirklich das neue 20!