Das sind die gesündesten Sexstellungen bei Rückenschmerzen

Rückenschmerzen: Das sind die gesündesten Sexstellungen
Rückenschmerzen? Gehen Sie lieber in rückenfreundliche Sexstellungen

Rückenschmerzen können einen sogar die Lust am Sex vermiesen. Wir sagen, wie Sie sie gesund aufs Kreuz legen — diese Sexstellungen empfiehlt der Orthopäde

Knack! Wenn nach einer falschen Bewegung Schmerz in den Rücken sticht, stöhnen Sie – nur leider nicht mehr vor Lust. Gehen Sie lieber in rückenfreundliche Stellungen. Das ist sogar bei Orthopäden-Tagungen ein Thema: Auf der Spine Week, einem der größten Kongresse zum Thema Wirbelsäule, diskutierten im März Fachleute aus aller Welt in Singapur über Sex und Wirbelsäule. Dazu gibt’s eine spannende Studie von Professor Stuart McGill von der kanadischen University of Waterloo: Er beobachtete Paare beim Sex und erhob biometrische Daten, die zeigen, wie sich die Segmente der Wirbelsäule von Mann und Frau in welchen Positionen verhalten.

>>> Die besten Sexstellungen des Kamasutra

Sex im Stehen ist bei Frauen nicht besonders beliebt
Sex im Stehen sollten Sie bei Rückenschmerzen vermeiden

Diese Sexstellungen sollten Sie bei Rückenschmerzen meiden

Die Experten schließen daraus, welche Stellungen für Gesunde und welche für Menschen mit Rückenproblemen ratsam sind. Und welche soll man meiden? "Stellungen, die zur Hyperextension der Wirbelsäule führen, tun dem Rücken eher nicht gut", so Orthopäde Dr. Andreas Lunzer aus Krems — wenn Sie sich also zurückbeugen, den Rücken überstrecken und die natürliche Krümmung der Wirbelsäule aufheben. Der Experte: "Vergleichen Sie es mit einem Rohr: Biegen Sie es nach hinten, wird es in der Kurve eng — genau dort, wo die empfindlichen Nervenbahnen verlaufen." Passen Sie jetzt gut auf!

>>> Nach diesen Sexstellungen wollen Frauen nicht mehr gefragt werden

Doggy Style schont den Rücken beider Partner
Doggy Style schont den Rücken beider Partner

3 Stellungen, die für den Rücken gut sind

Doggy Style

Gesündeste Stellung für die Rücken beider Partner: der Doggy-Style. Sie knien oder stehen hinter ihr. "Dabei bleibt die Hüfte gerade, der Rücken neutral, und das entlastet die Wirbelsäule", so Lunzer.

Die Reiterin

Weil die Partnerin auf Ihnen sitzt und Sie liegen, kann Ihrem Rücken nichts passieren. Und: Sie können genießen und haben freie Hände.

Sex im Sitzen

Zu empfehlen sind alle Stellungen, bei denen Sie sitzen — etwa auf einem Stuhl, auf der Bettkante, gern auch falsch herum — und die Partnerin auf Ihnen. Aber dabei bitte nicht zurücklehnen!

Sex im Sitzen schont den Rücken
Sex im Sitzen schont den Rücken. Aber dabei bitte nicht zurücklehnen!

3 Sexpositionen, die Ihrer Wirbelsäule gefährlich werden können

Sex im Stehen

Selbst wenn Sie top trainiert sind: Die Frau auf den Hüften zu tragen, ist Stress pur für den Rücken. Erleichternd: wenn sie sich dabei an eine Wand lehnt. Noch besser: absetzen, weitermachen.

Klassische Missionarsstellung

Es belastet Ihren unteren Rücken, wenn Sie sich beim Stoßen aufstützen. Besser: Sie knien, die Liebste beugt liegend ihre Knie und zieht die Beine an — oder kreuzt sie hinter Ihrem Rücken.

Löffelchen

Klingt bequem, ist es aber nicht, weil Sie schlecht kraftvoll stoßen können, ohne den unteren Rücken zu überstrecken — und so verkrampfen. Ein echter Lust-Dämpfer.

Sponsored SectionAnzeige