Große Unterschiede bei Küchenrollen

Nicht alle sind beim Saugen spitze

Hamburg – Die Saugkraft von Küchenrollen ist höchst unterschiedlich. Das Männermagazin "Men‘s Health” hatte zehn verschiedene Produkte getestet – das in der am Mittwoch, 13. Februar, erscheinenden Ausgabe veröffentlichte Ergebnis: Der Gewinner nahm fast doppelt so viel Flüssigkeit auf wie der Verlierer. Als bestes Tuch erwies sich das allerdings auch recht teure Öko-Papier von "Danke".

Das überzeugendste Preis-Leistungsverhältnis bietet "Solo" von Aldi, das zwar billiger ist, mit seiner Saugkraft jedoch immer noch im Mittelfeld liegt. Der Verbraucher sollte beim Kauf auf dreilagige Tücher mit starker Prägung achten, rät Professor Josef Feckl von der Fachhochschule München. Letztere ist ein Zeichen dafür, dass wenig Stärke verwendet wurde, die ansonsten die Saugfähigkeit hemmt.

Sponsored SectionAnzeige