Isolierkannen: Heiß zu jedem Preis

Warm halten alle Modelle im Men´s-Health-Test

Hamburg – Wie heiß Kaffee oder Tee in einer Isolierkanne bleiben, hängt nicht von deren Preis ab. Dies zeigte ein Test des Männermagazins "Men's Health", veröffentlicht in der am Mittwoch, 11. Dezember, erscheinenden Ausgabe. Auch ob die Kanne einen Glaseinsatz oder einen Edelstahlkörper hat, ist kein grundsätzliches Kriterium.

So bestand das billigste Modell für acht Euro (Rotpunkt 80) mit Glaskörper die Temperaturprüfung fast genau so gut wie die Testsiegerin für etwa 25 Euro mit Edelstahltechnik (Senator von Emsa). Nach achteinhalb Stunden bei einer Umgebungstemperatur von drei Grad Celsius war das 95 Grad heiße Wasser immer noch 77,8 bzw. 78,2 Grad heiß.

Die mit rund 235 Euro teuerste Kanne brachte es auf 74,1 Grad. Das erfreuliche Gesamtergebnis: Nur in einer der acht Isolierkannen war die Wassertemperatur unter 65 Grad auf 59,1 Grad gesunken. Die Lebensdauer konnte allerdings nicht getestet werden.

Sponsored SectionAnzeige