Je nach Frauenmagazin haben die Leserinnen andere Sex-Vorlieben

Frauen/Medien/Sex/Umfrage Emma-Leserinnen experimentierfreudig, Brigitte-Leserinnen bieder

Hamburg — Was eine Frau liest, verrät viel darüber, was sie im Bett liebt. Das Männer-Lifestylemagazin "Men's Health" hatte in einer Online-Umfrage (1.833 Teilnehmer) nach den sexuellen Vorlieben der Leserinnen von neun Frauenzeitschriften gefragt und herausgefunden: Leserinnen von "Joy" und "Amica" sind am aktivsten. 86 bzw. 85 Prozent mögen es mindestens einmal pro Woche, jede fünfte "Amica"-Frau sogar täglich. Und für Männer vermutlich überraschend: Im Vergleich zu anderen tummeln sich die "Emma"-Anhängerinnen öfter zu dritt im Bett. Nahezu jede vierte Leserin (23 Prozent) der als publizistische Bastion des Feminismus apostrophierten Zeitschrift liebt Sex mit Frau und Mann. 14 Prozent stehen zudem auf Sado-Maso-Spielchen.

Zurückhaltender sind dagegen die Leserinnen der „Brigitte“. Lediglich 71 Prozent haben mindes-tens einmal in der Woche Lust. Dann aber sind sie zu 62 Prozent oben auf. Diese Vorliebe teilen sie mit den „Amica“-Leserinnen, von denen jede zweite diese Stellung bevorzugt, so „Men‘s Health“ in seiner aktuellen Ausgabe. Beim Oral-Verkehr sind die "Cosmopolitan“-Käuferinnen spitze. 82 Prozent lassen sich auf diese Weise gern verwöhnen. Auch einem One-Night-Stand sind sie zu 72 Prozent alles andere als abgeneigt. Am konservativsten geht es im Bett der „Vogue“-Leserinnen zu. 64 Prozent bevorzugen die altherkömmliche Missionarsstellung.

Men's Health / 25.1.2005

Achtung Hörfunkredaktionen:
Zu diesem Thema gibt es auch einen Hörfunkbeitrag und O-Töne zum kostenlosen Download – http://www.all4radio.info/cgi-bin/orgel/orgel.pl?anzeige=1?anzeige=1

Men's Health
Leverkusenstr. 54, 22761 Hamburg
Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Wolfgang Melcher
Tel. 040 / 85 33 03-935 * Fax 040 / 85 33 03-933

Sponsored SectionAnzeige