Jeder Zweite träumt beim Sex von anderen Frauen

Weniger als die Hälfte der Männer  konzentriert sich beim Sex auf die eigene Partnerin

Umfrage / Beim Liebespiel haben viele Männer ihre Gedanken ganz woanders, weniger als die Hälfte denkt an die eigene Partnerin

Fast jeder zweite Mann in Deutschland träumt im Bett hin und wieder von einer anderen Frau. In einer Online-Umfrage des Männer-Lifestylemagazins "Men’s Health" (Ausgabe 11/2008, EVT 15.10.2008) erklärten 47 Prozent der Männer, dass sie beim Sex mit ihrer Partnerin schon mal an "die hübsche Kollegin oder Nachbarin" denken. Auf die eigene Frau konzentrieren sich dagegen nur 44 Prozent. 31 Prozent denken an Unerotisches, um den Orgasmus hinauszuzögern, und 30 Prozent erinnern sich an einen Pornofilm. Immerhin ein Viertel der Männer (25 Prozent) ist allerdings so sehr im beruflichen Stress, dass selbst beim Sex nur "unerledigte Arbeit" die Gedanken beherrscht. Für 16 Prozent ist beim Beischlaf weder das, noch irgendetwas anderes wichtig: Sie denken im Bett schlicht "an gar nichts". Am Ende der gedanklichen Sex-Hitliste der deutschen Männer stehen weibliche Promis (9 Prozent), Sport (7 Prozent) und schließlich Urlaub (2 Prozent). An der Umfrage hatten sich insgesamt 1505 Männer beteiligt, wobei Mehrfachnennungen möglich waren.

Men's Health/ 10.10.2008

Men's Health ist mit 36 Ausgaben in 42 Ländern und einer Gesamtauflage von fast 18,5 Millionen Exemplaren das größte Männer-Lifestyle-Magazin der Welt.

Men's Health
Leverkusenstr. 54, 22761 Hamburg
Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Marco Krahl
Tel. 040 / 85 33 03-920
Fax 040 / 85 33 03-963

Sponsored SectionAnzeige