Kobalt : Der Freund des Vitamin B12

(Spanische) Makrele
Kobalt ist unter anderem in Makrelen enthalten

Um den täglichen Bedarf an Kobalt zu decken, reicht es, bei Lebensmittel mit Vitamin B12 zuzulangen. Wir verraten Ihnen welche das sind

Kobalt ist Bestandteil von Vitamin B12 und damit auch für die gleichen Funktionen essentiell notwendig. Ganz oben auf der Liste steht die Bildung der roten Blutkörperchen, die den Sauerstoff von der Lunge in alle Organe und gleichzeitig das Kohlendioxid zurück zur Lunge transportieren. Daneben regt Kobalt eine Reihe von Enzymen an, die sich darum kümmern, dass verschiedene Stoffwechselvorgänge funktionieren.

Um den Tagesbedarf an Kobalt zu decken können Sie sich merken: Mit allen Lebensmittel die Vitamin B12 enthalten, liefern Sie Ihrem Körper gleichzeitig das Spurenelement. Veganer haben es dabei schwerer. Bei Mangelerscheinungen ist jedoch meist der Bedarf an Vitamin B12 und nicht der Bedarf an Kobalt das Problem. Deshalb empfiehlt im Fall der Fälle zu ergänzenden Präparaten zu greifen.

Empfohlene Tagesration: 3 µg

Lebensmittel, die Kobalt enthalten:

  • Innereien wie z.B Leber
  • Hering
  • Makrele
  • Eier
  • Rindfleisch
  • Käse

Mangelerscheinungen: Abnahme der roten Blutkörperchen. Bei entzündeter Magenschleimhaut wird außerdem noch die Aufnahme von Vitamin B12 gestört.

Risiken bei Überdosierung: Kann zu Erbrechen und Durchfall führen. Langfristig kommt es zu Herzmuskelerkrankungen und Kropfbildung.

 

Seite 15 von 24
Sponsored SectionAnzeige