Sommerschuhe für Männer: Diese Schuhe brauchen Sie diesen Sommer

Sommerschuhe für Männer
Früher als Öko-Latsche verspottet, sind Birkenstock für Männer heute Trend

Welche Schuhe soll Mann tragen, wenn die Temperaturen über die 25-Grad-Marke klettern? Wir hätten da 6 stylische Vorschläge

Plötzlich passiert‘s: Die Wolken teilen sich, die Temperaturen steigen – auf einmal ist Sommer. Wer sich jetzt freut, endlich wieder Flip-Flops zu tragen, dem sei gesagt: Bitte nicht! Denn auch wenn die Zehentrenner bei vielen Männern auf unerklärliche Weise als tragbarer Sommerschuh gelten, ist genau das Gegenteil der Fall! Kein Schuh sieht abseits vom Pool oder Strand schlimmer an Männerfüßen aus – nicht einmal die Horror-Kombi aus Socken und Sandalen. Aber welche Schuhe soll man denn stattdessen tragen? Zum Beispiel diese 6 stylischen Exemplare:


1. Sandalen sind viel stylischer als Ihr Ruf

Männer und Sandalen? Schwieriges Thema. Klar, kein Schuh ist bei tropischen Temperaturen praktischer als ein offener. Leider rümpfen Frauen aber auch die Nase, wenn Sie blanke Männerfüße oder – noch schlimmer – Socken in Sandalen sichten. Wie Männer Sandalen stilsicher kombinieren? Am besten mit eleganten Stoffhosen und lieber nicht zu Shorts, denn das wirkt schnell nachlässig. Auch wenn Hipster aktuell gern mit bunten Strümpfen in Sandalen schlüpfen, raten wir: Socken sind tabu, perfekt gepflegte Füße dafür Pflicht.


Ein Beitrag geteilt von ZIGN (@zign) am

2. Birkenstock sind die perfekte Sandalen-Alternative für Männer

Sandalen sind einfach nicht Ihr Ding? Keine Sorge, es gibt eine stylische Alternative: Birkenstocks. In der Variante mit breiten Riemen wirken die Schlappen cool statt öko. Wie man sie kombiniert? Mit Shorts, Jeans, Hemden, T-Shirts – Birkenstock passen einfach immer! Wichtig bei langen Hosen: Der Saum darf nicht aufliegen, also Mut zur Beinfreiheit. Sie wollen mehr Outfit-Ideen? Der Instagram-Account @men_in_birkenstock zeigt seinen Followern regelmäßig neue Kombinationsmöglichkeiten.


3. Desert Boots passen auch im Sommer, ehrlich!

Bevor Sie uns jetzt für verrückt erklären, lassen Sie sich sagen: Die Stiefel wurden ursprünglich für Militäreinsätze in der Wüste produziert. Daher auch der Name. Unsere Temperaturen sind dagegen bekanntlich ein Witz. Die halbhohen Wildleder-Schuhe mit Kreppsohlen machen sich verdammt gut zur hochgekrempelten Blue Jeans oder Chino. Ein No-Go ist die Kombination mit Shorts. Zu kurzen Hosen sehen Schuhe mit hohem Schaft nämlich fast so verboten aus wie Socken in Sandalen.

>>> Die schönsten Boots für Männer


4. Loafer sind die elegantesten Sommerschuhe für Männer

Welchen Sommerschuh tragen Männer eigentlich zu formellen Anlässen oder im Büro? Klare Sache: Loafers. Den Schlüpfschuh gibt es in zwei Arten: vorne mit dem typischen Troddeln (Tassel Loafers) oder mit geschlitztem Lederband, für den Glückspenny – daher auch der Name Penny Loafers. Ein eleganter, rahmengenähter Loafer ist der perfekte Partner für edlen Zwirn. In Schwarz kann ein schnittiger Loafer jeden Schnürer ersetzen, ebeso in dunklem Braun. In hellbraun oder beige – auch Rauleder – können Sie Loafers nach dem Job gleich weiter zu Jeans, Chinos & Co. tragen. Im Sommer am besten barfuß.


Ein Beitrag geteilt von H&M Man (@hm_man) am

5. Espadrilles holen das Urlaubsfeeling nach Hause

SIe mögen keine offenen Schuhe? Eine superleichte Alternative sind Espadrilles. Das sind lockerleichte Slipper mit geflochtener Sohle. Der Trend begleitet uns jetzt schon einige Saisons, erlebt diesen Sommer aber nochmal ein Hoch. Espadrilles sind vor allem lässig. Und so sollten sie auch kombiniert werden. Tragen Sie die Slipper zu Shorts und T-Shirt oder für einen coolen "Miami Vice"-Look in Kombination mit einem Leinenanzug. Socken sind verboten. Übrigens: Espadrilles wurden früher hauptsächlich in Südfrankreich und Spanien hergestellt. Daher der wohlklingende Name.

>>> Diese Schuhe braucht jeder Mann


6. Slip-on-Sneaker sind im Sommer die perfekte Wahl

Lästiges Schuhbinden können Sie sich sparen. Denn neben Sandalen, Birkenstocks, Loafers und Espadrilles sind auch lässige Slip-On-Sneaker voll im Trend. Diesen Sommer besonders angesagt sind die Klassiker im Schachbrettmuster von VANS. Wie man die kombiniert? Slip-Ons sind modische Nobrainer. Man kann sie zu allen lässigen Hosenarten tragen: zu Shorts, Chinos und Jeans. Styling-Tipp für ganz Lässige: Weiße Tennissocken dazu anziehen. Wenn es dafür im Hochsommer zu heiß wird, sind ultrakurze Füßlinge erlaubt. Aber wahren Sie Diskretion — die Dinger dürfen nie zu sehen sein!


Ein Beitrag geteilt von vans (@vans) am

Tschüss, Gummischlappen! Egal, wie heiß es wird, mit diesen stylischen Sommerschuhen für Männer bleiben nicht nur Ihre Füße, sondern auch Ihr Outfit cool.  

Sponsored SectionAnzeige