Erotisches Kopfkino: Männer denken häufiger an Sex als Frauen

Wenn Männer in Gedanken sind, dreht es sich dabei meistens um Sex

Männer beschäftigen sich in Gedanken deutlich mehr mit Sex als Frauen – dieser ist für sie sogar wichtiger als schlafen oder essen

Hamburg – Männer denken deutlich häufiger an Sex und andere Grundbedürfnisse als Frauen. Nach einem Bericht des Männer-Lifestylemagazins "Men's Health" (Ausgabe 4/2012, EVT 14.03.2012) haben Forscher der US-amerikanischen Ohio State University herausgefunden, dass Männer sich im Schnitt 19-mal pro Tag gedanklich mit Sex beschäftigen, knapp gefolgt von Essen (18-mal) und Schlafen (11-mal). Frauen denken    dagegen nur fast 10-mal an Sex, 15-mal ans Essen und 8-mal ans Schlafen. An der Studie beteiligten sich den Angaben zufolge 163 weibliche und 120 männliche Studenten zwischen 18 und 25 Jahren. 

Pressekontakt:   
Marco Krahl
Textchef / Men's Health
Tel.:   040/853303-963
E-Mail: mkrahl@menshealth.de

Men's Health ist mit 38 Ausgaben in 44 Ländern und einer Gesamtauflage von fast 4,5 Millionen Exemplaren das größte Männer-Lifestylemagazin der Welt. Monatlich erreicht Men's Health damit 21,2 Millionen Leser.

Sponsored SectionAnzeige