Men's-Health-Podcast Folge #1: Frank Buschmann im Interview

Sportreporter Frank Buschmann ist schon zu Lebzeiten eine TV-Legende.

Sportreporter Frank Buschmann ist schon zu Lebzeiten eine TV-Legende. In der ersten Folge des Men's-Health-Podcast haben wir "Buschi" gefragt, was ihn täglich antreibt. Anhören und anwenden!

Hier können Sie diese Podcast-Folge auf iTunes hören.


Frank Buschmann im Interview über seine Erfolgsstrategie als Sportmoderator

Was treibt dich nach fast 25 Jahren bis heute an, so begeisternd zu moderieren und zu kommentieren?

„Einfach der Spaß an der Sache. Da gibt’s sicherlich auch Momente, wo ich nach so vielen Jahren mal ins Wackeln komme und überlege, ob's das noch ist. Aber da ich die Gepflogenheit habe, alle paar Jahre irgendwas in meinem Berufsleben zu ändern, wird’s nicht wirklich langweilig und ich habe weiterhin Spaß.“

Deine Sprüche sind ja sensationell, da kommt nicht jeder drauf. Kann man sowas auch trainieren?

Nein, das habe ich nie getan, das ist tatsächlich aus der Situation raus. Fakt ist, nichts davon ist geplant. Man darf das eben nicht aus Selbstzweck machen. Dann denken Leute, ich würde mir vorher Sprüche zurechtlegen. Das hab ich im Leben noch nicht gemacht.

>>> 10 Tipps für mehr Erfolg im Beruf

Welche Fähigkeiten sollte ein junger Sportjournalist mitbringen, um langfristig nicht nur Erfolg zu haben, sondern auch zu lieben, was er macht?

Den Königsweg gibt es nicht, aber man muss ehrlich und echt sein, und man muss Bock auf das haben, was man macht. Ich habe meinen Job von Anfang an nicht als Beruf, sondern als Berufung verstanden. Wichtig ist also Beharrlichkeit, Wissen, Begeisterung – und das nie zu verlieren, und sich übrigens auch von Rückschlägen nicht aus der Bahn werfen zu lassen. Es kann nicht allen das gefallen, was du machst. Das geht nicht.

Was tust du gegen Stress?

Ach du, Laubsaugen. Ich stehe früh auf, mache die Kinder fertig für die Schule, dann geht’s los zum Einkauf. Und dann denken die Leute wahrscheinlich, der Buschmann hat nicht alle Tassen im Schrank, aber ich hab so ein schönes großes Spielzeug zum Laubsaugen. Das macht total Spaß. Dabei höre ich weder das Telefon, noch bin ich im Internet. Ich sauge einfach Laub und kann dabei total abschalten. Nachmittags gehe ich dann noch 1,5 Stunden aufs Spinning-Rad und dann bin ich wieder fit. Ich hab vor 2 Jahren, als ich nicht mehr wusste, ob das alles so richtig ist, beschlossen, dass ich eine gesunde Mischung aus Arbeit und Freizeit hinbekommen muss.

>>> So hat Stress keine Chance

Mach’s wie Buschi!

Frank Buschmann ist vor allem eins: natürlich. Und das ist es, was seine Moderation so einzigartig und seine Sprüche so originell macht. Seine Leidenschaft für den Sport treibt ihn immer wieder an und durch seine Bodenständigkeit kommt er auch im stressigem Alltag nicht aus der Ruhe. Unterm Strich beweist er damit, dass Authentizität ein absoluter Erfolgsfaktor sein kann.

Seite 8 von 8