Fernsehfans: Nordrhein-Westfalen sind TV-Junkies

Fernsehen/Sucht/Städte/Statistik – In Mainz stehen die wenigsten TV-Geräte. Suchtexperte sagt: ab drei Stunden täglich süchtig

Hamburg – Wer jeden Tag länger als drei Stunden vor dem Fernseher sitzt und sich alles ansieht, was gerade läuft, ist fernsehsüchtig. Diese Diagnose stellte der Mediensucht-Experte der Evangelischen Suchtkrankenhilfe in Schwerin, Peter Grosch, gegenüber dem Männer-Lifestylemagazin "Men's Health". Zur TV-Sucht neigen seiner Ansicht nach vor allem Menschen, die bereits als Kind ständig vor der Glotze saßen. Wird den TV-Junkies das Fernsehgerät ausgeschaltet, reagieren sie wie andere Süchtige auch: nervös und aggressiv. Anfällig für die TV-Sucht seien Männer und Frauen gleichermaßen. "Lediglich in der Programmwahl unterscheiden sie sich dann."

Geht man von der Verbreitung angemeldeter Fernsehgeräte in den 50 größten deutschen Städten aus, sitzen die Fernsehsüchtigen der Nation vor allem in Nordrhein-Westfalen. Dort flimmern nach GEZ-Zahlen die meisten TV-Geräte, allen voran in Hamm und Mülheim an der Ruhr mit statistisch 0,98 gemeldeten Fernsehern pro Haushalt. Ob es am Programm liegt, weshalb am ZDF-Stammsitz Mainz die wenigstens Apparate (0,69) gemeldet sind, bleibt ungeklärt. Immerhin behauptet die GEZ, dass von den anmeldepflichtigen Geräten bundesweit rund 96 Prozent registriert sind.

Das Glotzen-Ranking
(Zahl angemeldeter TV-Apparate pro Haushalt)

1. Hamm (Westf.) 0,98
1. Mühlheim (Ruhr) 0,98
3. Oberhausen 0,97
4. Bochum 0,96
4. Chemnitz 0,96
4. Dortmund 0,96
7. Essen 0,95
7. Leverkusen 0,95
9. Düsseldorf 0,94
9. Gelsenkirchen 0,94
9. Hagen 0,94
9. Solingen 0,94
13. Nürnberg 0,93
14 Mönchengldb. 0,92
15. Augsburg 0,91
15. Bonn 0,91
15. Duisburg 0,91
15. Lübeck 0,91
19. Bielefeld 0,89
19. Halle (Saale) 0,89
19. Krefeld 0,89
19. Magdeburg 0,89
19. Rostock 0,89
24. Hannover 0,88
24. Herne 0,88
24. Kassel 0,88
24. Wiesbaden 0,88
28. Dresden 0,87
28. Kiel 0,87
28. Münster (Westf.) 0,87
31. Bremen 0,86
31. Köln 0,86
31. Oldenburg 0,86
31. Stuttgart 0,86
35. Braunschweig 0,85
35. Ludwigshafen 0,85
35. München 0,85
35. Wuppertal 0,85
39. Hamburg 0,84
40. Erfurt 0,82
40. Frankfurt/M. 0,82
42. Leipzig 0,81
42. Mannheim 0,81
42. Osnabrück 0,81
42. Saarbrücken 0,81
46. Berlin 0,79
46. Karlsruhe 0,79
48. Freiburg i.Brg. 0,71
49. Aachen 0,69
49. Mainz 0,69

Men's Health / 18.9.2007

Men's Health ist mit 36 Ausgaben in 42 Ländern und einer Gesamtauflage von fast 18,5 Millionen Exemplaren das größte Männer-Lifestyle-Magazin der Welt.

Men's Health
Leverkusenstr. 54, 22761 Hamburg
Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Wolfgang Melcher
Tel. 040 / 85 33 03-920
Fax 040 / 85 33 03-933

Sponsored SectionAnzeige