Doppelt hält besser: Nur zwei Schichten Sonnencreme schützen vor Sonnenbrand

Tragen Sie Sonnencreme immer dick auf, nur so schützt sie vor Sonnenbrand

Das ist Fakt: Egal wie oft man Sonnencreme aufträgt, der Lichtschutzfaktor bleibt immer derselbe. Aber: Japanische Wissenschaftler fanden nun heraus, dass erst zwei Schichten Sonnencreme tatsächlich zu 100 Prozent vor einem Sonnenbrand schützen

Wer sich beim Sonnenbaden sicher vor Verbrennungen schützen will, darf beim Gebrauch von Sonnencremes nicht sparsam sein. Nach einem Bericht des Männer-Lifestylemagazins "Men's Health" (Ausgabe 8/2013, EVT 10.7.13) haben japanische Wissenschaftler der Kinki University in Osaka nachgewiesen, dass erst zwei Schichten Sonnencreme tatsächlich zu 100 Prozent vor einem Sonnenbrand schützen. Dabei seien aber insgesamt mindestens zwei Milligramm UV-Schutz pro Quadratzentimeter Haut nötig, um den auf den Tuben angegebenen Sonnenschutzfaktor zu erreichen. Bei einmaligem Eincremen wird die Haut den Angaben der japanischen Wissenschaftler zufolge nur zu etwa 60 Prozent vor der UV-Strahlung geschützt.

Men's Health/02.07.2013

Pressekontakt:    
Marco Krahl
Stellv. Chefredakteur/Men's Health
Tel.: 040/853303-963
E-Mail: mkrahl@menshealth.de

Men's Health ist mit 40 nationalen Ausgaben und einer Gesamtauflage von 4,8 Millionen Exemplaren das größte Männer-Lifestylemagazin der Welt. Monatlich erreicht Men's Health damit fast 25 Millionen Leser.

Sponsored SectionAnzeige