Radeln macht Lust

Radfahren steigert Lebensqualität und Potenz.

Hamburg – Dreimal die Woche eine Stunde Rad fahren, und es klappt im Bett. Das entdeckten nach einem Bericht des Männermagazins "Men‘s Health” Kardiologen vom Lancisi Herzforschungs-Institut in Ancona. Bereits nach acht Wochen berichteten alle Versuchsteilnehmer von einer Steigerung der Lebensqualität und einer erheblichen Potenzstärkung. Der Grund: bessere Durchblutung. Negative Wirkungen auf die Prostata schließen die Wissenschaftler bei dieser Dosierung aus.

Sponsored SectionAnzeige