Langhantel-Training: Rückenprobleme durch Langhantel-Curls?

Frage: Ist es okay, bei Langhantel-Curls ein wenig Schwung zu holen, um so höhere Lasten zu stemmen? Oder schadet das dem Rücken?
Bastian Piecek, Bochum
Wer Langhantel-Curls richtig ausführt, kriegt auch keine Probleme mit dem Rücken
Die richtige Ausführung von Langhantel-Curls verhindert Rückenschmerzen

Unsere Antwort:

Nur, wenn sie wahllos schummeln. Sie sollten bei den Langhantel-Curls natürlich immer sauber und ohne Schwung arbeiten, dann gibt es auch keine Rückenprobleme. Erfahrene Kraftsportler können mit dem Oberkörper gelegentlich nachhelfen – diese Technik hat sogar einen Namen: Abfälschungsmethode. Sinnvoll ist sie am Ende eines Satzes, um noch ein paar letzte Wiederholungen zu packen. Es kommt allerdings auf das richtige Maß an. Halten Sie den Rücken gerade!