Anzeige

Showroom-Workout: So lief das Training in der Hamburger DS-Filiale

Die Premiummarke DS Automobiles stellte für ein Workout ihren Showroom zur Verfügung
1 / 13 | Die Premiummarke DS Automobiles stellte für ein Workout ihren Showroom zur Verfügung

Hochmotivierte Men's Health Leser haben am 27. Juni im Showroom der DS Automobiles Filiale zusammen mit Coaching Zone Trainer Eric Herrforth ein Workout absolviert. Wie lief das Event ab? Das erfährst du hier im Nachbericht

Glänzender Lack und Schweiß? Klar, passt das zusammen. Gegen 18:00 Uhr war es endlich soweit: 14 sportbegeisterte Men's Health Leser standen in voller Fitness-Montur mitten im Showroom von DS Automobiles in Hamburg-Lokstedt - ein zunächst ungewohntes Bild, da hier normalerweise die neuen Modelle der Premiummarke DS im Mittelpunkt stehen. Nach kurzer Ansprache der Filialleiter und des Organisations-Teams sowie einer kurzen Vorstellungsrunde der Teilnehmer, ließ sich Men's Health Coaching Zone Trainer Eric aber nicht lange bitten und legte direkt mit einem Aufwärmprogramm los.

Chill-out und Häppchen? Nur wer das Zirkeltraining übersteht!

Wer jetzt schon nach Luft hechelte, hatte entweder seine Men's Health Lektüre nicht regelmäßig studiert oder heimlich einen Umweg zur Küche unternommen und von den Snacks geschlemmt - in beiden Fällen eine schlechte Entscheidung, denn: Coaching Zone Experte Eric drehte nun richtig auf. Er schickte die Teilnehmer ins Zirkeltraining. Die 10 Stationen hatten es in sich und beanspruchten jede Muskelpartie: Von der Schulter- bis hin zur Wadenmuskulatur, jede Faser musste zeigen, was sie konnte! Dann kam Runde drei - die letzte Runde, und mit Abstand die anstrengendste. Aber das Zirkeltraining hatte die Rechnung ohne den Coach und die Sportler gemacht: aufgeben war nicht, sie motivierten sich gegenseitig, wodurch alle über sich hinaus wuchsen.

Die Erleichterung über das erfolgreiche Workout war groß und wurde von allen Beteiligten mit einem Applaus gewürdigt. Ebenso groß war die Freude über das anschließende "Chill-Out". Hier unterhielten sich die Teilnehmer bei zahlreichen gesunden Snacks und Getränken - untermalt wurde die gesellige Runde von einem DJ, der bereits während des Trainings für den richtigen Beat sorgte. Insgesamt war es ein tolles Event: Ein motiviertes Miteinander, ein gelungenes Workout, Snacks und gute Gespräche - besser hätte es nicht laufen können! 

So kraftvoll, so schön: der DS 7 Crossback musste den Sportlern Platz machen
2 / 13 | So kraftvoll, so schön: der DS 7 Crossback musste den Sportlern Platz machen

Glänzender Lack und Schweiß? Klar, passt das zusammen. Gegen 18:00 Uhr war es endlich soweit: 14 sportbegeisterte Men's Health Leser standen in voller Fitness-Montur mitten im Showroom von DS Automobiles in Hamburg-Lokstedt - ein zunächst ungewohntes Bild, da hier normalerweise die neuen Modelle der Premiummarke DS im Mittelpunkt stehen. Nach kurzer Ansprache der Filialleiter und des Organisations-Teams sowie einer kurzen Vorstellungsrunde der Teilnehmer, ließ sich Men's Health Coaching Zone Trainer Eric aber nicht lange bitten und legte direkt mit einem Aufwärmprogramm los.

Chill-out und Häppchen? Nur wer das Zirkeltraining übersteht!

Wer jetzt schon nach Luft hechelte, hatte entweder seine Men's Health Lektüre nicht regelmäßig studiert oder heimlich einen Umweg zur Küche unternommen und von den Snacks geschlemmt - in beiden Fällen eine schlechte Entscheidung, denn: Coaching Zone Experte Eric drehte nun richtig auf. Er schickte die Teilnehmer ins Zirkeltraining. Die 10 Stationen hatten es in sich und beanspruchten jede Muskelpartie: Von der Schulter- bis hin zur Wadenmuskulatur, jede Faser musste zeigen, was sie konnte! Dann kam Runde drei - die letzte Runde, und mit Abstand die anstrengendste. Aber das Zirkeltraining hatte die Rechnung ohne den Coach und die Sportler gemacht: aufgeben war nicht, sie motivierten sich gegenseitig, wodurch alle über sich hinaus wuchsen.

Die Erleichterung über das erfolgreiche Workout war groß und wurde von allen Beteiligten mit einem Applaus gewürdigt. Ebenso groß war die Freude über das anschließende "Chill-Out". Hier unterhielten sich die Teilnehmer bei zahlreichen gesunden Snacks und Getränken - untermalt wurde die gesellige Runde von einem DJ, der bereits während des Trainings für den richtigen Beat sorgte. Insgesamt war es ein tolles Event: Ein motiviertes Miteinander, ein gelungenes Workout, Snacks und gute Gespräche - besser hätte es nicht laufen können! 

Beim Einlass ist die Stimmung bereits super, die Vorfreude ist spürbar
3 / 13 | Beim Einlass ist die Stimmung bereits super, die Vorfreude ist spürbar

Glänzender Lack und Schweiß? Klar, passt das zusammen. Gegen 18:00 Uhr war es endlich soweit: 14 sportbegeisterte Men's Health Leser standen in voller Fitness-Montur mitten im Showroom von DS Automobiles in Hamburg-Lokstedt - ein zunächst ungewohntes Bild, da hier normalerweise die neuen Modelle der Premiummarke DS im Mittelpunkt stehen. Nach kurzer Ansprache der Filialleiter und des Organisations-Teams sowie einer kurzen Vorstellungsrunde der Teilnehmer, ließ sich Men's Health Coaching Zone Trainer Eric aber nicht lange bitten und legte direkt mit einem Aufwärmprogramm los.

Chill-out und Häppchen? Nur wer das Zirkeltraining übersteht!

Wer jetzt schon nach Luft hechelte, hatte entweder seine Men's Health Lektüre nicht regelmäßig studiert oder heimlich einen Umweg zur Küche unternommen und von den Snacks geschlemmt - in beiden Fällen eine schlechte Entscheidung, denn: Coaching Zone Experte Eric drehte nun richtig auf. Er schickte die Teilnehmer ins Zirkeltraining. Die 10 Stationen hatten es in sich und beanspruchten jede Muskelpartie: Von der Schulter- bis hin zur Wadenmuskulatur, jede Faser musste zeigen, was sie konnte! Dann kam Runde drei - die letzte Runde, und mit Abstand die anstrengendste. Aber das Zirkeltraining hatte die Rechnung ohne den Coach und die Sportler gemacht: aufgeben war nicht, sie motivierten sich gegenseitig, wodurch alle über sich hinaus wuchsen.

Die Erleichterung über das erfolgreiche Workout war groß und wurde von allen Beteiligten mit einem Applaus gewürdigt. Ebenso groß war die Freude über das anschließende "Chill-Out". Hier unterhielten sich die Teilnehmer bei zahlreichen gesunden Snacks und Getränken - untermalt wurde die gesellige Runde von einem DJ, der bereits während des Trainings für den richtigen Beat sorgte. Insgesamt war es ein tolles Event: Ein motiviertes Miteinander, ein gelungenes Workout, Snacks und gute Gespräche - besser hätte es nicht laufen können! 

4 / 13 | Zur Stärkung gibt es vorab schmackhafte Proteinshakes

Glänzender Lack und Schweiß? Klar, passt das zusammen. Gegen 18:00 Uhr war es endlich soweit: 14 sportbegeisterte Men's Health Leser standen in voller Fitness-Montur mitten im Showroom von DS Automobiles in Hamburg-Lokstedt - ein zunächst ungewohntes Bild, da hier normalerweise die neuen Modelle der Premiummarke DS im Mittelpunkt stehen. Nach kurzer Ansprache der Filialleiter und des Organisations-Teams sowie einer kurzen Vorstellungsrunde der Teilnehmer, ließ sich Men's Health Coaching Zone Trainer Eric aber nicht lange bitten und legte direkt mit einem Aufwärmprogramm los.

Chill-out und Häppchen? Nur wer das Zirkeltraining übersteht!

Wer jetzt schon nach Luft hechelte, hatte entweder seine Men's Health Lektüre nicht regelmäßig studiert oder heimlich einen Umweg zur Küche unternommen und von den Snacks geschlemmt - in beiden Fällen eine schlechte Entscheidung, denn: Coaching Zone Experte Eric drehte nun richtig auf. Er schickte die Teilnehmer ins Zirkeltraining. Die 10 Stationen hatten es in sich und beanspruchten jede Muskelpartie: Von der Schulter- bis hin zur Wadenmuskulatur, jede Faser musste zeigen, was sie konnte! Dann kam Runde drei - die letzte Runde, und mit Abstand die anstrengendste. Aber das Zirkeltraining hatte die Rechnung ohne den Coach und die Sportler gemacht: aufgeben war nicht, sie motivierten sich gegenseitig, wodurch alle über sich hinaus wuchsen.

Die Erleichterung über das erfolgreiche Workout war groß und wurde von allen Beteiligten mit einem Applaus gewürdigt. Ebenso groß war die Freude über das anschließende "Chill-Out". Hier unterhielten sich die Teilnehmer bei zahlreichen gesunden Snacks und Getränken - untermalt wurde die gesellige Runde von einem DJ, der bereits während des Trainings für den richtigen Beat sorgte. Insgesamt war es ein tolles Event: Ein motiviertes Miteinander, ein gelungenes Workout, Snacks und gute Gespräche - besser hätte es nicht laufen können! 

5 / 13 | Nach einer kurzen Ansprache geht es direkt los

Glänzender Lack und Schweiß? Klar, passt das zusammen. Gegen 18:00 Uhr war es endlich soweit: 14 sportbegeisterte Men's Health Leser standen in voller Fitness-Montur mitten im Showroom von DS Automobiles in Hamburg-Lokstedt - ein zunächst ungewohntes Bild, da hier normalerweise die neuen Modelle der Premiummarke DS im Mittelpunkt stehen. Nach kurzer Ansprache der Filialleiter und des Organisations-Teams sowie einer kurzen Vorstellungsrunde der Teilnehmer, ließ sich Men's Health Coaching Zone Trainer Eric aber nicht lange bitten und legte direkt mit einem Aufwärmprogramm los.

Chill-out und Häppchen? Nur wer das Zirkeltraining übersteht!

Wer jetzt schon nach Luft hechelte, hatte entweder seine Men's Health Lektüre nicht regelmäßig studiert oder heimlich einen Umweg zur Küche unternommen und von den Snacks geschlemmt - in beiden Fällen eine schlechte Entscheidung, denn: Coaching Zone Experte Eric drehte nun richtig auf. Er schickte die Teilnehmer ins Zirkeltraining. Die 10 Stationen hatten es in sich und beanspruchten jede Muskelpartie: Von der Schulter- bis hin zur Wadenmuskulatur, jede Faser musste zeigen, was sie konnte! Dann kam Runde drei - die letzte Runde, und mit Abstand die anstrengendste. Aber das Zirkeltraining hatte die Rechnung ohne den Coach und die Sportler gemacht: aufgeben war nicht, sie motivierten sich gegenseitig, wodurch alle über sich hinaus wuchsen.

Die Erleichterung über das erfolgreiche Workout war groß und wurde von allen Beteiligten mit einem Applaus gewürdigt. Ebenso groß war die Freude über das anschließende "Chill-Out". Hier unterhielten sich die Teilnehmer bei zahlreichen gesunden Snacks und Getränken - untermalt wurde die gesellige Runde von einem DJ, der bereits während des Trainings für den richtigen Beat sorgte. Insgesamt war es ein tolles Event: Ein motiviertes Miteinander, ein gelungenes Workout, Snacks und gute Gespräche - besser hätte es nicht laufen können! 

6 / 13 | Coaching Zone Trainer Eric beginnt mit den Aufwärmübungen

Glänzender Lack und Schweiß? Klar, passt das zusammen. Gegen 18:00 Uhr war es endlich soweit: 14 sportbegeisterte Men's Health Leser standen in voller Fitness-Montur mitten im Showroom von DS Automobiles in Hamburg-Lokstedt - ein zunächst ungewohntes Bild, da hier normalerweise die neuen Modelle der Premiummarke DS im Mittelpunkt stehen. Nach kurzer Ansprache der Filialleiter und des Organisations-Teams sowie einer kurzen Vorstellungsrunde der Teilnehmer, ließ sich Men's Health Coaching Zone Trainer Eric aber nicht lange bitten und legte direkt mit einem Aufwärmprogramm los.

Chill-out und Häppchen? Nur wer das Zirkeltraining übersteht!

Wer jetzt schon nach Luft hechelte, hatte entweder seine Men's Health Lektüre nicht regelmäßig studiert oder heimlich einen Umweg zur Küche unternommen und von den Snacks geschlemmt - in beiden Fällen eine schlechte Entscheidung, denn: Coaching Zone Experte Eric drehte nun richtig auf. Er schickte die Teilnehmer ins Zirkeltraining. Die 10 Stationen hatten es in sich und beanspruchten jede Muskelpartie: Von der Schulter- bis hin zur Wadenmuskulatur, jede Faser musste zeigen, was sie konnte! Dann kam Runde drei - die letzte Runde, und mit Abstand die anstrengendste. Aber das Zirkeltraining hatte die Rechnung ohne den Coach und die Sportler gemacht: aufgeben war nicht, sie motivierten sich gegenseitig, wodurch alle über sich hinaus wuchsen.

Die Erleichterung über das erfolgreiche Workout war groß und wurde von allen Beteiligten mit einem Applaus gewürdigt. Ebenso groß war die Freude über das anschließende "Chill-Out". Hier unterhielten sich die Teilnehmer bei zahlreichen gesunden Snacks und Getränken - untermalt wurde die gesellige Runde von einem DJ, der bereits während des Trainings für den richtigen Beat sorgte. Insgesamt war es ein tolles Event: Ein motiviertes Miteinander, ein gelungenes Workout, Snacks und gute Gespräche - besser hätte es nicht laufen können! 

7 / 13 | Das Zirkeltraining hat es in sich - 3 Runden stehen den Teilnehmern bevor

Glänzender Lack und Schweiß? Klar, passt das zusammen. Gegen 18:00 Uhr war es endlich soweit: 14 sportbegeisterte Men's Health Leser standen in voller Fitness-Montur mitten im Showroom von DS Automobiles in Hamburg-Lokstedt - ein zunächst ungewohntes Bild, da hier normalerweise die neuen Modelle der Premiummarke DS im Mittelpunkt stehen. Nach kurzer Ansprache der Filialleiter und des Organisations-Teams sowie einer kurzen Vorstellungsrunde der Teilnehmer, ließ sich Men's Health Coaching Zone Trainer Eric aber nicht lange bitten und legte direkt mit einem Aufwärmprogramm los.

Chill-out und Häppchen? Nur wer das Zirkeltraining übersteht!

Wer jetzt schon nach Luft hechelte, hatte entweder seine Men's Health Lektüre nicht regelmäßig studiert oder heimlich einen Umweg zur Küche unternommen und von den Snacks geschlemmt - in beiden Fällen eine schlechte Entscheidung, denn: Coaching Zone Experte Eric drehte nun richtig auf. Er schickte die Teilnehmer ins Zirkeltraining. Die 10 Stationen hatten es in sich und beanspruchten jede Muskelpartie: Von der Schulter- bis hin zur Wadenmuskulatur, jede Faser musste zeigen, was sie konnte! Dann kam Runde drei - die letzte Runde, und mit Abstand die anstrengendste. Aber das Zirkeltraining hatte die Rechnung ohne den Coach und die Sportler gemacht: aufgeben war nicht, sie motivierten sich gegenseitig, wodurch alle über sich hinaus wuchsen.

Die Erleichterung über das erfolgreiche Workout war groß und wurde von allen Beteiligten mit einem Applaus gewürdigt. Ebenso groß war die Freude über das anschließende "Chill-Out". Hier unterhielten sich die Teilnehmer bei zahlreichen gesunden Snacks und Getränken - untermalt wurde die gesellige Runde von einem DJ, der bereits während des Trainings für den richtigen Beat sorgte. Insgesamt war es ein tolles Event: Ein motiviertes Miteinander, ein gelungenes Workout, Snacks und gute Gespräche - besser hätte es nicht laufen können! 

8 / 13 | Coaching Zone Trainer Eric gibt Tipps für den optimalen Trainingseffekt

Glänzender Lack und Schweiß? Klar, passt das zusammen. Gegen 18:00 Uhr war es endlich soweit: 14 sportbegeisterte Men's Health Leser standen in voller Fitness-Montur mitten im Showroom von DS Automobiles in Hamburg-Lokstedt - ein zunächst ungewohntes Bild, da hier normalerweise die neuen Modelle der Premiummarke DS im Mittelpunkt stehen. Nach kurzer Ansprache der Filialleiter und des Organisations-Teams sowie einer kurzen Vorstellungsrunde der Teilnehmer, ließ sich Men's Health Coaching Zone Trainer Eric aber nicht lange bitten und legte direkt mit einem Aufwärmprogramm los.

Chill-out und Häppchen? Nur wer das Zirkeltraining übersteht!

Wer jetzt schon nach Luft hechelte, hatte entweder seine Men's Health Lektüre nicht regelmäßig studiert oder heimlich einen Umweg zur Küche unternommen und von den Snacks geschlemmt - in beiden Fällen eine schlechte Entscheidung, denn: Coaching Zone Experte Eric drehte nun richtig auf. Er schickte die Teilnehmer ins Zirkeltraining. Die 10 Stationen hatten es in sich und beanspruchten jede Muskelpartie: Von der Schulter- bis hin zur Wadenmuskulatur, jede Faser musste zeigen, was sie konnte! Dann kam Runde drei - die letzte Runde, und mit Abstand die anstrengendste. Aber das Zirkeltraining hatte die Rechnung ohne den Coach und die Sportler gemacht: aufgeben war nicht, sie motivierten sich gegenseitig, wodurch alle über sich hinaus wuchsen.

Die Erleichterung über das erfolgreiche Workout war groß und wurde von allen Beteiligten mit einem Applaus gewürdigt. Ebenso groß war die Freude über das anschließende "Chill-Out". Hier unterhielten sich die Teilnehmer bei zahlreichen gesunden Snacks und Getränken - untermalt wurde die gesellige Runde von einem DJ, der bereits während des Trainings für den richtigen Beat sorgte. Insgesamt war es ein tolles Event: Ein motiviertes Miteinander, ein gelungenes Workout, Snacks und gute Gespräche - besser hätte es nicht laufen können! 

9 / 13 | Keine halben Sachen: die Intensität wird in Runde drei gesteigert

Glänzender Lack und Schweiß? Klar, passt das zusammen. Gegen 18:00 Uhr war es endlich soweit: 14 sportbegeisterte Men's Health Leser standen in voller Fitness-Montur mitten im Showroom von DS Automobiles in Hamburg-Lokstedt - ein zunächst ungewohntes Bild, da hier normalerweise die neuen Modelle der Premiummarke DS im Mittelpunkt stehen. Nach kurzer Ansprache der Filialleiter und des Organisations-Teams sowie einer kurzen Vorstellungsrunde der Teilnehmer, ließ sich Men's Health Coaching Zone Trainer Eric aber nicht lange bitten und legte direkt mit einem Aufwärmprogramm los.

Chill-out und Häppchen? Nur wer das Zirkeltraining übersteht!

Wer jetzt schon nach Luft hechelte, hatte entweder seine Men's Health Lektüre nicht regelmäßig studiert oder heimlich einen Umweg zur Küche unternommen und von den Snacks geschlemmt - in beiden Fällen eine schlechte Entscheidung, denn: Coaching Zone Experte Eric drehte nun richtig auf. Er schickte die Teilnehmer ins Zirkeltraining. Die 10 Stationen hatten es in sich und beanspruchten jede Muskelpartie: Von der Schulter- bis hin zur Wadenmuskulatur, jede Faser musste zeigen, was sie konnte! Dann kam Runde drei - die letzte Runde, und mit Abstand die anstrengendste. Aber das Zirkeltraining hatte die Rechnung ohne den Coach und die Sportler gemacht: aufgeben war nicht, sie motivierten sich gegenseitig, wodurch alle über sich hinaus wuchsen.

Die Erleichterung über das erfolgreiche Workout war groß und wurde von allen Beteiligten mit einem Applaus gewürdigt. Ebenso groß war die Freude über das anschließende "Chill-Out". Hier unterhielten sich die Teilnehmer bei zahlreichen gesunden Snacks und Getränken - untermalt wurde die gesellige Runde von einem DJ, der bereits während des Trainings für den richtigen Beat sorgte. Insgesamt war es ein tolles Event: Ein motiviertes Miteinander, ein gelungenes Workout, Snacks und gute Gespräche - besser hätte es nicht laufen können! 

10 / 13 | Jetzt heißt es durchhalten: Trainer Eric liefert die nötige Motivation

Glänzender Lack und Schweiß? Klar, passt das zusammen. Gegen 18:00 Uhr war es endlich soweit: 14 sportbegeisterte Men's Health Leser standen in voller Fitness-Montur mitten im Showroom von DS Automobiles in Hamburg-Lokstedt - ein zunächst ungewohntes Bild, da hier normalerweise die neuen Modelle der Premiummarke DS im Mittelpunkt stehen. Nach kurzer Ansprache der Filialleiter und des Organisations-Teams sowie einer kurzen Vorstellungsrunde der Teilnehmer, ließ sich Men's Health Coaching Zone Trainer Eric aber nicht lange bitten und legte direkt mit einem Aufwärmprogramm los.

Chill-out und Häppchen? Nur wer das Zirkeltraining übersteht!

Wer jetzt schon nach Luft hechelte, hatte entweder seine Men's Health Lektüre nicht regelmäßig studiert oder heimlich einen Umweg zur Küche unternommen und von den Snacks geschlemmt - in beiden Fällen eine schlechte Entscheidung, denn: Coaching Zone Experte Eric drehte nun richtig auf. Er schickte die Teilnehmer ins Zirkeltraining. Die 10 Stationen hatten es in sich und beanspruchten jede Muskelpartie: Von der Schulter- bis hin zur Wadenmuskulatur, jede Faser musste zeigen, was sie konnte! Dann kam Runde drei - die letzte Runde, und mit Abstand die anstrengendste. Aber das Zirkeltraining hatte die Rechnung ohne den Coach und die Sportler gemacht: aufgeben war nicht, sie motivierten sich gegenseitig, wodurch alle über sich hinaus wuchsen.

Die Erleichterung über das erfolgreiche Workout war groß und wurde von allen Beteiligten mit einem Applaus gewürdigt. Ebenso groß war die Freude über das anschließende "Chill-Out". Hier unterhielten sich die Teilnehmer bei zahlreichen gesunden Snacks und Getränken - untermalt wurde die gesellige Runde von einem DJ, der bereits während des Trainings für den richtigen Beat sorgte. Insgesamt war es ein tolles Event: Ein motiviertes Miteinander, ein gelungenes Workout, Snacks und gute Gespräche - besser hätte es nicht laufen können! 

11 / 13 | Geschafft! Das Durchhalten hat sich gelohnt - nun werden die leckeren Snacks genossen

Glänzender Lack und Schweiß? Klar, passt das zusammen. Gegen 18:00 Uhr war es endlich soweit: 14 sportbegeisterte Men's Health Leser standen in voller Fitness-Montur mitten im Showroom von DS Automobiles in Hamburg-Lokstedt - ein zunächst ungewohntes Bild, da hier normalerweise die neuen Modelle der Premiummarke DS im Mittelpunkt stehen. Nach kurzer Ansprache der Filialleiter und des Organisations-Teams sowie einer kurzen Vorstellungsrunde der Teilnehmer, ließ sich Men's Health Coaching Zone Trainer Eric aber nicht lange bitten und legte direkt mit einem Aufwärmprogramm los.

Chill-out und Häppchen? Nur wer das Zirkeltraining übersteht!

Wer jetzt schon nach Luft hechelte, hatte entweder seine Men's Health Lektüre nicht regelmäßig studiert oder heimlich einen Umweg zur Küche unternommen und von den Snacks geschlemmt - in beiden Fällen eine schlechte Entscheidung, denn: Coaching Zone Experte Eric drehte nun richtig auf. Er schickte die Teilnehmer ins Zirkeltraining. Die 10 Stationen hatten es in sich und beanspruchten jede Muskelpartie: Von der Schulter- bis hin zur Wadenmuskulatur, jede Faser musste zeigen, was sie konnte! Dann kam Runde drei - die letzte Runde, und mit Abstand die anstrengendste. Aber das Zirkeltraining hatte die Rechnung ohne den Coach und die Sportler gemacht: aufgeben war nicht, sie motivierten sich gegenseitig, wodurch alle über sich hinaus wuchsen.

Die Erleichterung über das erfolgreiche Workout war groß und wurde von allen Beteiligten mit einem Applaus gewürdigt. Ebenso groß war die Freude über das anschließende "Chill-Out". Hier unterhielten sich die Teilnehmer bei zahlreichen gesunden Snacks und Getränken - untermalt wurde die gesellige Runde von einem DJ, der bereits während des Trainings für den richtigen Beat sorgte. Insgesamt war es ein tolles Event: Ein motiviertes Miteinander, ein gelungenes Workout, Snacks und gute Gespräche - besser hätte es nicht laufen können! 

12 / 13 | Highlight: DS verloste unter den Teilnehmern ein Wochenende mit einem ihrer Autos

Glänzender Lack und Schweiß? Klar, passt das zusammen. Gegen 18:00 Uhr war es endlich soweit: 14 sportbegeisterte Men's Health Leser standen in voller Fitness-Montur mitten im Showroom von DS Automobiles in Hamburg-Lokstedt - ein zunächst ungewohntes Bild, da hier normalerweise die neuen Modelle der Premiummarke DS im Mittelpunkt stehen. Nach kurzer Ansprache der Filialleiter und des Organisations-Teams sowie einer kurzen Vorstellungsrunde der Teilnehmer, ließ sich Men's Health Coaching Zone Trainer Eric aber nicht lange bitten und legte direkt mit einem Aufwärmprogramm los.

Chill-out und Häppchen? Nur wer das Zirkeltraining übersteht!

Wer jetzt schon nach Luft hechelte, hatte entweder seine Men's Health Lektüre nicht regelmäßig studiert oder heimlich einen Umweg zur Küche unternommen und von den Snacks geschlemmt - in beiden Fällen eine schlechte Entscheidung, denn: Coaching Zone Experte Eric drehte nun richtig auf. Er schickte die Teilnehmer ins Zirkeltraining. Die 10 Stationen hatten es in sich und beanspruchten jede Muskelpartie: Von der Schulter- bis hin zur Wadenmuskulatur, jede Faser musste zeigen, was sie konnte! Dann kam Runde drei - die letzte Runde, und mit Abstand die anstrengendste. Aber das Zirkeltraining hatte die Rechnung ohne den Coach und die Sportler gemacht: aufgeben war nicht, sie motivierten sich gegenseitig, wodurch alle über sich hinaus wuchsen.

Die Erleichterung über das erfolgreiche Workout war groß und wurde von allen Beteiligten mit einem Applaus gewürdigt. Ebenso groß war die Freude über das anschließende "Chill-Out". Hier unterhielten sich die Teilnehmer bei zahlreichen gesunden Snacks und Getränken - untermalt wurde die gesellige Runde von einem DJ, der bereits während des Trainings für den richtigen Beat sorgte. Insgesamt war es ein tolles Event: Ein motiviertes Miteinander, ein gelungenes Workout, Snacks und gute Gespräche - besser hätte es nicht laufen können! 

Glänzender Lack und Schweiß? Klar, passt das zusammen. Gegen 18:00 Uhr war es endlich soweit: 14 sportbegeisterte Men's Health Leser standen in voller Fitness-Montur mitten im Showroom von DS Automobiles in Hamburg-Lokstedt - ein zunächst ungewohntes Bild, da hier normalerweise die neuen Modelle der Premiummarke DS im Mittelpunkt stehen. Nach kurzer Ansprache der Filialleiter und des Organisations-Teams sowie einer kurzen Vorstellungsrunde der Teilnehmer, ließ sich Men's Health Coaching Zone Trainer Eric aber nicht lange bitten und legte direkt mit einem Aufwärmprogramm los.

Chill-out und Häppchen? Nur wer das Zirkeltraining übersteht!

Wer jetzt schon nach Luft hechelte, hatte entweder seine Men's Health Lektüre nicht regelmäßig studiert oder heimlich einen Umweg zur Küche unternommen und von den Snacks geschlemmt - in beiden Fällen eine schlechte Entscheidung, denn: Coaching Zone Experte Eric drehte nun richtig auf. Er schickte die Teilnehmer ins Zirkeltraining. Die 10 Stationen hatten es in sich und beanspruchten jede Muskelpartie: Von der Schulter- bis hin zur Wadenmuskulatur, jede Faser musste zeigen, was sie konnte! Dann kam Runde drei - die letzte Runde, und mit Abstand die anstrengendste. Aber das Zirkeltraining hatte die Rechnung ohne den Coach und die Sportler gemacht: aufgeben war nicht, sie motivierten sich gegenseitig, wodurch alle über sich hinaus wuchsen.

Die Erleichterung über das erfolgreiche Workout war groß und wurde von allen Beteiligten mit einem Applaus gewürdigt. Ebenso groß war die Freude über das anschließende "Chill-Out". Hier unterhielten sich die Teilnehmer bei zahlreichen gesunden Snacks und Getränken - untermalt wurde die gesellige Runde von einem DJ, der bereits während des Trainings für den richtigen Beat sorgte. Insgesamt war es ein tolles Event: Ein motiviertes Miteinander, ein gelungenes Workout, Snacks und gute Gespräche - besser hätte es nicht laufen können!