Anzeige

Der neue Kia Stinger: Stylischer Fahrspaß der Extraklasse

Der neue Kia Stinger
Darum ist der Kia Stinger das perfekte Auto für Sie

Der neue Kia Stinger bringt Lust auf kernigen Fahrspaß – mit modernster Technik im eleganten Design

Ob Mode, oder Autos – was wir konsumieren, drückt einen Teil unserer Persönlichkeit aus. Leider haben aktuell nur wenige Modemarken und Autohersteller den Mut, wirklich kreative Designs umzusetzen, die sich von der Masse abheben. Umso mehr fallen diejenigen auf, die sich trauen. Kia gehört dazu. Der neue Kia Stinger überzeugt durch sein windschnittiges Äußeres und ein stylisches Innenleben.

Der neue Kia Stinger
Sein windschnittiges Design macht den Stinger zum Hingucker

Atemberaubendes Design, maximaler Fahrspaß

Seine Verwandtschaft mit den Boliden von Le Mans sieht man dem Kia Stinger sofort an. Was für eine rasante Linienführung! Der perfekt ausbalancierte Hecktriebler überzeugt mit großem Radstand, langer Haube und kurzem Überhang, dynamischen Flanken, schlankem Heck und Sportfahrwerk. Der Kia Stinger bietet aber nicht nur tolles Design, sondern auch viel, viel Platz –  für Insassen und Gepäck. Damit schafft er das bisher Unmögliche: Atemberaubendes Design mit Alltagstauglichkeit zu vereinen. Und mit 270 km/h Reisegeschwindigkeit ist der Kia Stinger auch ideal für Langstrecken, ob Geschäftsreise oder Familienurlaub.

Der neue Kia Stinger
Der geräumige Innenraum bitet viel Platz für Insassen und Gepäck

Innere Werte, die überzeugen

Im Innenraum setzt sich das puristische Design fort. Schnörkellos aber trotzdem luxuriös. Hier kommt Rennsportfeeling auf: Klares, aufgeräumtes Cockpit mit klassischen Rundinstrumenten. Die Bordelektronik lässt sich zentral über ein Touchscreen bedienen – und zwar easy mit einer Hand. Die wichtigsten Fahrdaten wie Geschwindigkeit oder Tempomat blendet das Head-Up-Display direkt in die Frontscheibe ein.

Sinnvolle Extras wie Ledersitze mit ergonomischen seitenpolstern bieten auch in knackigen Kurven ein luxuriöses Fahrgefühl, wie man es sonst nur in der Oberklasse findet. Ein Tipp auf die Alu-Sportpedale, die Hände um das lederumnähte D-Sportlenkrad gelegt, los geht's.

Den passenden Soundtrack liefert auf Wunsch das Harmon Kardon® Sound System mit 15 Speakern, 720 Watt Leistung, Subwoofer, Clari-Fi™ Technologie und QuantumLogic™ Surround Sound.

Der neue Kia Stinger
Ledersitze geben dem Stinger auch von innen ein luxuriöses Feeling

Erhältlich ist der starke Schöne in vier Antirebsvarianten: als Benziner mit 188 kW (255 PS) 2.0 T-GDI oder als Stinger GT mit 3.3 T-GDI V6 und 272 kW (370 PS), außerdem als Diesel mit 2.2 CRDi AWD und je 147 kW (200 PS).

Mehr zum Kia Stinger unter www.kia.com

Seite 5 von 9