Vorsicht, Fress-Falle

Gesundheit/Ernährung – Abnehm-Tricks fürs Einkaufen, im Restaurant und vor der Glotze

Hamburg – Fast wichtiger als gesunde Nahrung und Sport ist für dauerhaftes Abspecken die Psychologie des Essens. Nach einem Bericht des Männer-Lifestylemagazins "Men's Health" sind es vor allem die Fress-Fallen, die ein erfolgreiches Abnehmen verhindern. Mit ein paar Tricks lassen sie sich jedoch leicht umgehen. So sieht beispielsweise auf kleinen Tellern auch Wenig nach Viel aus. In geselliger Runde zu speisen verlockt unbewusst zu Mehr. Langsam essen und immer wieder mal das Besteck kurz weglegen, umgeht auch diese Fress-Falle. Vorsicht auch vor üppigen Büfetts. Untersuchungen zeigten, dass die meisten Menschen von verschiedenen Speisen rund 60 Prozent mehr essen als von Gleichem.

Dass ein spätes Abendessen eher ansetzt, ist ein Märchen. Trotzdem ist es fürs erfolgreiche Abspecken gefährlich. Allzu leicht greift man gemütlich noch mal zu, obwohl man schon genügend hat. Eine der größten Fress-Fallen ist das Fernsehen. Wer dabei isst, bemerkt gar nicht, dass er viel zu viel zu sich nimmt. Das gilt auch für Knabberzeug, insbesondere für die Mini-Ausgaben von Schokoriegeln und Keksen. Sie erscheinen so klein und harmlos, dass man immer wieder danach greift. Erfolgreiches Abnehmen beginnt nach dem Bericht von „Men‘s Health“ übrigens schon beim Einkaufen. Wer zu Großpackungen greift, wird sie hinterher auch aufessen. Deshalb besser zu den kleineren Portionen greifen.

Die Top-10 der „Weg mit der Wampe“-Lebensmittel

  1. Salat – nur zwölf Kilokalorien pro 100 Gramm
  2. Beeren – trotz ihrer Süße belasten sie den Blutzuckerspiegel kaum
  3. Wasser – am besten zwei bis fünf Liter pro Tag, überhaupt keine Kalorien
  4. Zitrone – ein paar Spritzer machen das Wasser schmackhafter
  5. Nüsse – schon wenige machen satter als andere Snacks mit genauso vielen Kalorien
  6. Frischkäse – selbst die Doppelrahmversion hat nur halb so viel Kalorien wie Butter
  7. Geflügelwurst – belastet das Kalorienkonto viel weniger als andere Sorten
  8. Paprika – das Schnell-satt-Gemüse
  9. Olivenöl – veredelt das Gemüse
  10. Nusscreme – gut geeignet, um Süßes bewusst zu genießen

Unter dem Motto „Die besten Lebensmittel für Männer“ berichtet „Men‘s Health“ in einer vierteiligen Serie monatlich über die neuesten Studienergebnisse zur richtigen Ernährung. Die weiteren Folgen befassen sich mit den gesündesten Lebensmitteln, Brain-Food sowie der besten Ernährung zum Muskelaufbau

Men's Health / 22.1.2007

Men's Health
Leverkusenstr. 54, 22761 Hamburg
Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Wolfgang Melcher
Tel. 040 / 85 33 03-920
Fax 040 / 85 33 03-933

Sponsored SectionAnzeige