Schreibkrampf: Einen Brief für die Liebste verfassen

Frage: Ich bin an einer bestimmten Frau sehr interessiert. Wie

beende ich eine E-Mail an sie?
Hubert L., Augsburg
Der Liebsten ein paar Zeilen schreiben
Die Nachbarin: Auf Ihre Nachbarschaftshilfe können Sie immer vertrauen: Sie hat immer eine offene Tür und ein offenes Ohr – und einen gesunden Menschenverstand

Unsere Antwort:

Frauen interpretieren für ihr Leben gern in alles etwas hinein. Wir nehmen Briefe vollständig auseinander – nicht nur den Schluss. Sie müssen also schon vorher punkten. Stellen Sie viele Fragen zu gemeinsamen Themen, am besten so kompliziert, dass Sie bald schreiben können: Das ist alles sehr umfangreich, lass es uns doch bei einer Tasse Kaffee besprechen. Ein Treffen ist doch schließlich das, was Sie wollen, oder? Sie müssen zielorientiert arbeiten, mein Lieber!