Crêpes mit frischen Erdbeeren

Crêpes mit frischen Erdbeeren @Shutterstock
Hauchdünn und leicht gebräunt: So schmeckt ein Crêpe am besten. Mit leckeren Saisonfrüchten wie Erdbeeren ein echter Genuss

Zubereitung

  1. Mehl, Milch, Vanillezucker, Eier und eine Prise Salz in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verrühren. Einen Schuss Mineralwasser hinzugeben. Bei mittlerer Hitze ein wenig Butter in der Pfanne zerlassen, den Crêpe-Teig in die Pfanne geben und die Crêpes von beiden Seiten anbräunen.
  2. Erdbeeren waschen, vom Grün befreien und vierteln. Crêpes mit Erdbeeren anrichten.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 400 g Erdbeere(n)
  • 250 g Mehl
  • 500 ml Milch
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 4 mittelgroße(s) Ei(er)
  • 4 TL Butter
  • 1 Schuss Wasser (mit Kohlensäure)
  • 1 Prise Salz

Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 447
  • Eiweiß 19 g
  • Kohlenhydrate 59 g
  • Fett 16 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.





2 Kommentare zu Crêpes mit frischen Erdbeeren

Die Milch ist gar nicht in der Zutatenliste erwähnt. Wie viel soll es davon denn sein?

# Ulrike, 23.02.2014

Sorry für den Fehler – ich habe den Wert im Rezept jetzt ergänzt. Es sollen 500ml Milch auf 4 Portionen sein. Danke für den Hinweis 🙂

LG Kathlee

# MH-WH-Ernährungsexperte, 28.02.2014