Fett-weg-Salat mit Huhn & Chili

Fett-weg-Salat mit Huhn & Chili @Rob White
Mit diesem exotischen Papaya-Chili-Hähnchbrust-Salat bringen Sie Ihr Körperfett zum Schmelzen

Zubereitung

  1. Feldsalat waschen und trocken tupfen.
  2. Hähnchenbrust anbraten und in Streifen schneiden.
  3. Papaya schälen und würfeln, Ananas und Feige auch klein schneiden.
  4. Die Chili fein hacken und zusammen mit den Früchten und dem Feldsalat in einer Schüssel vermengen und in eine Schüssel füllen. Hähnchen darauf verteilen und Haferflocken drüberstreuen.
  5. Dressing aus Olivenöl, Jogurt und Pfeffer anrühren und über den Salatgeben.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 150 g Hähnchenbrust
  • 1/4 mittelgroße(s) Papaya
  • 1 Scheibe Ananas
  • 1 mittelgroße(s) Feige(n)
  • 1 EL Haferflocken
  • 100 g Feldsalat
  • 2 Schoten Chili (klein)
  • 1 TL Olivenöl
  • 2 EL Naturjoghurt (fettarm)
  • Pfeffer

Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 379
  • Eiweiß 40 g
  • Kohlenhydrate 27 g
  • Fett 12 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.



4 Kommentare zu Fett-weg-Salat mit Huhn & Chili

was ist denn das braune in der rechten oberen Ecke des Salates? Wurde da die Angabe einer Zutat vergessen?

# Tom, 24.03.2012

Hey Tom,

da haben wir wohl wirklich vergessen, die Feige mit in die Zutatenliste aufzunehmen – in der Rezeptbeschreibung steht sie zwar – aber man bzw. die Leser verlassen sich natürlich auf die Liste! Danke für deinen Tipp. Haben wir sofort natürlich sofort geändert!

Lieben Gruß
Kathleen

# MH-WH-Ernährungsexperte, 29.03.2012

Hallo,

ist würde den Salat gerne für den nächsten Tag vorbereiten. Ist es ratsam, dass Dressing erst kurz vor dem Essen über den Salat zu geben ?

# Ben, 06.05.2012

Hey Ben,

bei Salaten ist es immer von Vorteil das Dressing erst kurz vom Genuss drüber zu geben. Gerade wenn man Salate mitnehmen will (z.B. zur Arbeit o.ä.) empfiehlt es sich, dass man ein kleines Extra-Gefäß mit dem Dressing dabei hat und es frisch dazu geben kann. Es gibt z.B. so kleine Mini-Marmeladen oder Honig Gläschen – die können ausgewaschen super als Dressing-Töpfchen genutzt werden – ich mach das jedenfalls so – sonst hast du am Ende nur noch Matsche in der Schüssel 🙂 Und ich spreche aus Erfahrung….

Lieben Gruß

Kathleen

# MH-WH-Ernährungsexperte, 08.05.2012


Dein Kommentar zu Fett-weg-Salat mit Huhn & Chili




 
Sponsored Section Anzeige
Anzeige