Überbackenes Mandel-Pecorino-Brötchen

@Kang Kim
Genau der richtige Crunch für Zwischendurch: Mandeln liefern viel Vitamin E und wertvolle Fettsäuren, die jeder Sportler braucht

Zubereitung

  1. Geröstete Mandeln, Olivenöl, Zitronenschale und Salbei miteinander vermengen und auf die Brötchenhälften streichen. Anschließend mit je einer Scheibe Pecorino belegen.
  2. Bei 200 Grad in den Ofen schieben und so lange backen, bis der Käse geschmolzen ist. Warm servieren.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 2 TL Mandeln (gehackt oder Blättchen, ohne Öl in der Pfanne geröstet)
  • 2 TL Olivenöl
  • 1 mittelgroße(s) Zitrone(n) (frischer Abrieb von einer unbehandelten Bio-Zitrone)
  • 2-3 Blätter Salbei (frisch, gehackt)
  • 1 mittelgroße(s) Brötchen (Sorte nach Belieben)
  • 2 1152 Pecorino

Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 342
  • Eiweiß 7 g
  • Kohlenhydrate 37 g
  • Fett 18 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.



Dein Kommentar zu Überbackenes Mandel-Pecorino-Brötchen




 
Sponsored Section Anzeige
Anzeige