Veggie-Burger

Veggie-Burger aus Kidneybohnen @Shutterstock
Kidneybohnen machen nicht nur in Chili con Carne eine gute Figur - sondern auch in Burger-Form! Dieses Rezept überzeugt auch den hartnäckigsten Fleischfan von den geschmacklichen Vorzügen der roten Hülsenfrucht

Zubereitung

  1. Kidneybohnen abtropfen lassen. In einen Standmixer geben (oder Pürierstab benutzen) und mit 1 roten Zwiebel, Kichererbsenmehl, 1 Spritzer Tabasco und gemahlenem Kreuzkümmel durchmischen.
  2. Masse in Burger-Form bringen und braten. Auf Vollkornbrötchen mit Gurke, Salat und Tomaten sowie BBQ-Soße oder Schmand anrichten.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 1 Dose Kidneybohnen, Konserve
  • 1 mittelgroße(s) Zwiebel(n)
  • 50 g Kichererbsenmehl
  • 1 Spritzer Tabasco
  • 1 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 2 mittelgroße(s) Vollkornbrötchen
  • 1 EL Schmand (oder BBQ-Soße)
  • 2 Blätter Salat
  • 2 Scheiben Tomate(n)
  • 2 Scheiben Salatgurke(n)

Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 357
  • Eiweiß 18 g
  • Kohlenhydrate 63 g
  • Fett 5 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.





3 Kommentare zu Veggie-Burger

Ich reibe noch in die Burgermasse geriebene Zucchini oder Möhren oder kleine gehakte Paprika hinein.

# Petra Ahrens, 29.03.2015

Klingt richtig gut die Mischung! Ich tendiere zur veganen Variante mit BBQ-Soße. Bei den fertigen Patties aus dem Kühlregal bin ich bisher noch nicht so zufrieden gewesen.
Auf unserem Blog haben wir kürzlich eine Burgervariante vorgestellt die sogar ohne Grillen auskommt.
http://www.vegan-lovers.de/2015/07/06/veggie-burger-ohne-grillen-dafuer-mit-guacamole/

# Hanno, 13.07.2015

Klingt richtig gut die Mischung! Ich tendiere zur veganen Variante mit BBQ-Soße. Bei den fertigen Patties aus dem Kühlregal bin ich bisher noch nicht so zufrieden gewesen.
Auf unserem Blog haben wir kürzlich eine Burgervariante vorgestellt die sogar ohne Grillen auskommt.

# Hanno, 13.07.2015