Dünsten

Dünsten ist eine Mischung aus Kochen und Dämpfen. Vorzugsweise Gemüse, wird abgedeckt und bei maximal 100 Grad im eigenen Saft bzw. in wenig Flüssigkeit zubereitet. Vitamine und Mineralstoffe bleiben bei dieser schonenden Zubereitungsart weitestgehend erhalten. Tipp: Wer die ausgetretene Flüssigkeit zur Weiterverarbeitung nutzt, hat fast keinen Nährstoffverlust.