Auberginen

Aubergine(n)

Auberginen stecken voller gesunder Inhaltsstoffe wie Folsäure, Magnesium und Kalium. Sie bestehen zu rund 93 aus Wasser und liefern nur 17 Kalorien pro 100 Gramm, kein Fett und kaum Kohlenhydrate. Auberginen kann man braten, grillen, füllen oder zu leckeren Pasten verarbeiten – der Kreativität sind im Umgang mit der „Eierfrucht“ kaum Grenzen gesetzt. Außer eine: Roh kann man Auberginen leider nicht essen, denn sie enthalten den giftigen Pflanzenstoff Solanin, der aber beim Erhitzen unschädlich gemacht wird. Auberginen aus Deutschland sind zwischen Juli und Oktober im Supermarkt erhältlich, das restliche Jahr über werden sie importiert, so dass sie nie auf Auberginen verzichten müssen.