Blumenkohl

Blumenkohl

Blumenkohl hat einen Wasseranteil von über 90 Prozent und ist mit nur 45 Kalorien pro Portion (200 Gramm) ein echter Schlankmacher. Doch Blumenkohl ist nicht nur ein äußerst kalorienarmes Gemüse, Blumenkohl ist auch außerordentlich gesund: Er liefert uns viele wertvolle Inhaltsstoffe, darunter wichtige Mineralstoffe, B-Vitamine, Vitamin C und wie andere Kohlarten auch sogenannte Glucosinolate (Senföle), die unter anderem für den kohltypischen Geschmack verantwortlich sind. Er ist zudem gut verträglich und führt nicht so oft zu den berüchtigten Nebenwirkungen von Kohl. Beim Kauf von Blumenkohl sollte Sie auf feste, weiße Köpfe beziehungsweise Röschen achten. Die Blätter sollten knackig und grün sein und nicht schlaff herunterhängen. Braune Stellen oder Dellen sind kein gutes Zeichen. Sollte der Blumenkohl bereits streng riechen, ist er vermutlich schlecht gelagert worden oder verdorben.