Grünkohl

Grünkohl

Ob klassisch norddeutsch als Grünkohl mit Pinkel oder raffiniert als Gemüsebeilage: Grünkohl ist kalorienarm und eine echte Nährstoffbombe: Calcium, Eisen, Kalium, Magnesium, Provitamin A, Vitamin C und gesunde Ballaststoffe machen den Grünkohl im Winter zu einem leckeren Schutz gegen Erkältungen & Co. Pluspunkte gibt es außerdem für den sekundären Pflanzenstoff Quercentin. Quercentin fängt freie Radikale ab, die im Körper Zellen und Gewebe beschädigen können. Wer frischen Grünkohl kauft, sollte darauf achten, dass der Kohl richtig ausgereift ist, das heißt, dass er erst nach dem ersten Frost geerntet wurde. Wird er zu früh abgeschnitten, schmeckt der Grünkohl bitter. Je länger er reifen kann, umso mehr Stärke wird in Zucker umgewandelt. Hier gibt's die leckersten Grünkohl-Rezepte!