Haferflocken

Haferflocken

Haferflocken helfen nicht nur beim Abnehmen, sie sind auch ein echt gutes Muskel-Food. Denn zum einem halten die Ballaststoffe in den Haferflocken lange satt und verhindern so Heißhungerattacken, zum anderen fördern sie die Regeneration und liefern die nötige Energie fürs Training. Wer jetzt denkt, beim Abnehmen müsste man wenig Kohlenhydrate zu sich nehmen, der irrt. Denn Low Carb ist nicht gleich No Carb. Wer Abnehmen will sollte darauf achten, wann er Kohlenhydrate zu sich nimmt und vor allem welche Art von Kohlenhydraten. Kohlenhydrate aus Haferflocken sind langkettige Kohlenhydrate und werden vom Körper nach und nach aufgespalten, das heißt: man bleibt lange gut gesättigt und der Körper wird kontinuierlich mit Energie versorgt. Haferflocken können übrigens noch viel mehr als sich nur im Müsli zu tummeln. Man kann mit Haferflocken auch lecker backen oder sie in einen Shake geben. Probieren Sie unsere besten Rezepte mit Haferflocken: