Krabben

Krabben

Wenn wir "Krabben" kaufen, meinen wir meistens die bekannten Nordsee-Krabben. Doch hier handelt es sich im eigentlichen Sinne nicht um Krabben (Krebstiere mit Scheren) sondern genau genommen um Garnelen. Doch bei der Namensgebung herrscht generell Verwirrung: Je nach Herkunftsland heißen die Garnelen auch Shrimps, Prawns oder Krevetten – gemeint ist aber immer dasselbe. Krabben liefern uns hochwertiges Eiweiß und nur wenig Fett.