Der All-you-can-eat-Wurstsalat GU / Hey Heisshunger, ab jetzt bin ich der Boss! / Kramp + Gölling.

Abnehmen-Rezept Der All-you-can-eat-Wurstsalat

Endlich: Von diesem Wurstsalat können Sie so viel essen wie Sie wollen, ohne Angst vor den Kalorien

Dieser All-you-can-eat-Wurstsalat* macht satt, hält den Heißhunger in Schach und die Zubereitung ist denkbar einfach:

Der Salat: 1 Schalotte schälen und in dünne Halbringe schneiden.
1 Mini-Gurke waschen und in dünne Scheiben schneiden.
8 Datteltomaten waschen und vierteln.
200g Putenschinken in feine Streifen schneiden.
Alle Zutaten in einer Schüssel mischen.

Das Dressing: 1-2 EL Weißweinessig mit 3 EL Rapsöl und ½ TL Paprikapulver verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Dressing über den Salat gießen und alles gut miteinander mischen.

* Quelle: "Hey Heisshunger, ab jetzt bin ich der Boss" von der Ernährungswissenschaftlerin Marion Grillparzer, Gräfe und Unzer Verlag (zirka 20 Euro). Darin finden Sie weitere leckere Rezepte, natürliche Appetitzügler, Tipps und Tricks, um der Wunschfigur endlich näher zu kommen.

Zur Startseite
Food Gesunde Ernährung Ein Meeting mit gesunden Snacks verspricht produktiv zu werden Brainfood Diese Lebensmittel kurbeln deine Denkleistung an

Dein Gehirn arbeitet zu langsam? Zeit für Brainfood.