Seiko

Gewinne eine SEIKO Prospex Automatik Taucheruhr

Die Legende aus Japan Gewinne eine SEIKO Prospex

Von Sportbegeisterten und Abenteurern weltweit geschätzt: SEIKO Uhren überzeugen seit Jahrzehnten durch Präzision und Zuverlässigkeit sowie einen hohen Grad an technischer Innovation

Es begann mit der Bitte eines Berufstauchers. In den Wassertiefen, in denen er sich bewege - damals noch unter einer Tauchglocke - würde keine seiner bisherigen Uhren den harschen Bedingungen standhalten, schrieb dieser den Ingenieuren von SEIKO 1968. Ihre Antwort ließ auf sich warten. Qualität benötigt Zeit. 1975 dann der große Aufschlag: die "Professional Diver‘s 600m". Mit ihr brachten die Ingenieure eine Uhren-Neuheit auf den Markt, die die Welt-Standards für Taucheruhren veränderte. Es war die weltweit erste Taucheruhr mit einem Titangehäuse, verfügte über eine zweischalige Gehäusekonstruktion und bot so mehr Schutz vor Stößen und Korrosion.

SEIKO setzt globale Maßstäbe

Mehr als 20 Patente wurden für diese weltweit führende Uhr erteilt. Vor allem aber war es die konsequente Weiterentwicklung der ersten japanischen Taucheruhr, der SEIKO Scuba Diver’s von 1965. Ein Modell, das seine Zuverlässigkeit und Präzision während der 8. Japanischen Forschungsexpedition in der Antarktis unter Beweis stellen durfte und diese Bewährungsprobe mit Bravour bestand. Das Nachfolgemodell, die SEIKO Prospex 200m, trug übrigens Charly Sheen als Captain Willard in dem Film Apocalypse Now (1979).

Mit diesen legendären Modellen begründete die 1881 gegründete Uhrenmanufaktur Seiko eine über 55-jährige Erfolgsgeschichte im Streben nach mehr Verlässlichkeit und Sicherheit für Taucheruhren.

Seiko
Die kannst du gewinnen: Taucheruhr SPB143J1 von SEIKO

Moderne Neuinterpretation der Scuba Diver’s von 1965

Im Sommer 2020 führte Seiko zwei neue Automatik Taucheruhren in seine Prospex Kollektion ein: inspiriert von der SEIKO Scuba Diver’s aus dem Jahr 1965. Während die Uhren den Designgrundsätzen der Vorlage treu bleiben, arbeitet hinter dem changierenden Zifferblatt der Diver‘s das moderne Automatikkaliber 6R35 und sorgt für die Bewegung der Datumsscheibe und der Zeiger. Das 40,0 Millimeter große Gehäuse beider Uhren und das dreigliedrige Band der SPB143J1 aus Edelstahl mit Bandverlängerung sind hartbeschichtet und somit wesentlich kratzresistenter als Modelle aus herkömmlichem Edelstahl.

Weitere Highlights:

  • beidseitiger Automatischer Aufzug (Magischer Hebel)
  • Gangreserve mehr als 70 Stunden
  • verschraubte Gehäuseboden und die griffige, verschraubte Krone
  • Wasserdichtigkeit von bis zu 20 bar
  • die Lünette ist für den Taucheinsatz einseitig drehbar und dank ihrer leichten Riffelung einfach zu greifen
  • gewölbtes und entspiegeltes Saphirglas

Mach mit: So kannst du die SEIKO Prospex Automatik gewinnen

Einfach das unten stehende Teilnahmeformular ausfüllen und mit etwas Glück gewinnst du die SEIKO Prospex SPB143J1 aus Edelstahl im Wert von 1.250 Euro. Die Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich. Mitarbeiter der beteiligten Firmen sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Keine Barauszahlung des Preises möglich. Der Gewinn ist nicht übertragbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Teilnahmeschluss ist der 04.02.2021. Wir wünschen viel Glück!

/ *
/ *

* Pflichtfeld