Tank Tops XL-Arme / SS2020 kiuikson / Shuttertstock.com

Tank Tops für XL-Arme Diese Tank Tops zeigen deinen trainierten Bizeps

Das perfekte Shirt für heiße Tage und zum Sport ist definitiv das Tank Top. Wir zeigen dir, mit welchen Shirts du deine Oberarme diesen Sommer besonders stilvoll in Szene setzt

Das Muscle-Shirt für dein Workout

Ein figurbetontes Tank Top aus schnell trocknendem Polyester oder ähnlichem Performance-Stoff ist zwar keine Alltagsklamotte, aber perfekt für dein Workout. Aber auch dafür gibt es ein paar Style-Regeln, die du beachten solltest. Vermeide wenn möglich einen tiefen Ausschnitt und achte darauf, dass das Teil breite Träger hat. So erfüllt das Tank Top seinen Zweck und nimmt den Schweiß besser auf. Neben einer guten Passform solltest du auf die Stoff-Qualität und die Verarbeitung achten. Ein Trend, der vor allem auch bei Sportswear immer höhere Wellen schlägt, ist Nachhaltigkeit. Mehr und mehr bekannte Marken produzieren mit recycelten Materialien und setzen auf faire Produktion.

Jersey-Tanks für einen stylischen Athleisure-Look

Dass du auf deine Erfolge im (Home-)Gym stolz bist und gerne zeigst, was du dir erarbeitet hast, können wir total verstehen. Eine gute Wahl ist ein entspanntes Jersey-Tank Top, mit dem du auch modisches Gespür zeigst. Diesen Sommer sind vor allem knallige (Neon-)Farben, Logo-Prints im Retro-Style und Batik mit Tie-Dye besonders angesagt. Achte darauf, dass das Top nicht knalleng sitzt. Das wirkt schnell übertrieben oder prollig. Außerdem spielt die Breite der Schulterpartie eine große Rolle. Als Regel gilt: Je breiter der Träger, umso stilvoller dein Outfit.

Trag Sportswear-Shirts wie Mike

Hast du schon die Netflix-Dokumentation "The Last Dance" gesehen? Wenn nicht, sofort nachholen. Die Mini-Serie über Michael Jordan und die Chicago Bulls ist nicht nur bei Sport-Fans angesagt, auch Fashion-Trendsetter feiern die Doku und machen die coolen Sportswear-Tanks zum Trendteil des Sommers. Vor allem bei hohen Temperaturen ist der luftige Mesh-Stoff sehr angenehm auf der Haut. Wir tragen die Team-Shirts stilecht zu 501-Jeans im 90er-Style oder weiten Sportshorts.

Das Unterhemd wird zum Trend-Teil

Das Unterhemd genießt als Kleidungsstück eher einen zweifelhaften Ruf, unter anderem gilt der gerippte Klassiker als die Uniform aller Couch-Potatos. Jetzt wird aus dem No-go-Teil diesen Sommer ein cooles Statement-Piece. Was das Styling angeht, raten wir dir aber eher von einem klassischen Doppelripp ab. Der kräftige Ripp-Stoff sieht zu sehr nach Unterwäsche aus. Wähle lieber glattes Stretch-Jersey oder einen dezenten Feinripp. Wir stylen diesen Sommer das Unterhemd zu entspannten Cargo-Shorts oder zu Raw Denims und tragen ein offenes Hawaii-Hemd darüber.

Bist du der eher der Trend-Jäger oder dominieren Vintage-inspirierte Looks deinen Kleiderschrank? Mit unseren Tipps findest du das richtige Tank Top passend zu deinem Style und bist so an heißen Sommertagen bestens gekleidet.

Sommerhüte 2020
Mode
Daniel Hechter
Mode
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen MEN'S HEALTH eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite