Gute Spermien Qualität hängt auch von der Ernährung ab Shutterstock

Spermienqualität verbessern So kannst du deine Fruchtbarkeit erhöhen

Um als Erstes die Eizelle zu erreichen, muss ein Spermium sportliche Höchstleistungen vollbringen. Diese 4 Nährstoffe sorgen für beste Spermienqualität

Wer Kinder zeugen möchte, braucht fruchtbare Spermien. Aber nur weil es nicht sofort "klappt", bedeutet das nicht, dass etwas mit deiner Spermienqualität nicht stimmt. Es ist völlig normal, wenn es bis zu einem Jahr braucht, bis deine Liebste von dir schwanger wird. Aber du kannst in der Zeit einiges tun, um die Spermienqualität zu verbessern.

Wie kann man auf natürliche Weise die Spermienqualität erhöhen?

Um die Eizelle erreichen und erfolgreich befruchten zu können, sollten deine Spermien vor allem gesund, beweglich und zahlreich sein. Spermien von Rauchern sind nachweislich langsamer und häufiger krankhaft deformiert. Auch Übergewicht, Stress, zu viel Alkohol und zu wenig Bewegung schaden deiner Fruchtbarkeit. Eine weitere Stellschraube für gesundes Sperma ist deine Ernährung.

Die richtige Ernährung steigert die Fruchtbarkeit
4 pm production / Shutterstock.com
Mit der richtigen Ernährung kannst du deine Spermienqualität verbessern und die Chance, dass deine Liebste schwanger wird, steigern

Diese 4 Nährstoffe sorgen für beste Spermienqualität:

1. Selen kurbelt die Produktion im Hoden an

Neu produzierte Spermien sind anfällig für schädliche Einflüsse von außen, etwa durch Umweltgifte. Selen ist wichtiger Bestandteil einer Hülle, die Samenzellen umgibt und sie davor schützt. Ein Mangel an dem Spurenelement wirkt negativ auf Anzahl und Qualität der Spermien. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt, jeden ­Tag rund 50 Mikrogramm Selen aufzunehmen. Top-Quellen sind beispielsweise Sonnenblumenkerne und Kokosflocken (davon jeweils 1 Esslöffel unter Müsli, Joghurt oder Obstsalat mischen). Ebenfalls zu empfehlen: 1 bis 2 Portionen Fisch pro Woche.

2. Pflanzenstoffe machen Spermien flinker

In Brokkoli und anderen Kohlsorten sind viele antioxidative Pflanzenstoffe enthalten. "Sie verbessern die Beweglichkeit der Spermien und schützen sie vor schädlichen Umwelteinflüssen", sagt Männerarzt Sommer. Tipp: Plane einmal in der Woche einen Brokkoli-Auflauf ein und iss zum Fleisch nicht nur Kartoffelsalat, sondern auch mal eine Portion Sauerkraut.

3. Zink gibt Kraft für den ­Endspurt zum Ei

Dieses Spurenelement drosselt den Energiebedarf der Samenzellen und sorgt dafür, dass genug Kraft für den Endspurt in der Gebärmutter und dem Eileiter bleibt. Viel Zink enthalten Austern, Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte sowie Lamm-, Rind- und Putenfleisch.

4. Vitamin E hält die Samenzellen gesund

Nüsse enthalten viel Vitamin E, das die Fruchtbarkeit unterstützt, indem es die Bildung von gesunden Spermien fördert und ihre Beweglichkeit erhöht. Greif lieber zu Nüssen, statt abends vorm Fernseher Unmengen an Chips zu futtern. Auch bewusstes Kochen mit hochwertigem Pflanzenöl aus Raps, Sonnenblumen oder Oliven sorgt für eine optimale Qualität deiner Spermien.

Wenn du unter 35 Jahre alt bist und deine Liebste auch nach einem Jahr noch nicht schwanger ist, solltest du beim Arzt einen Fruchtbarkeitstest machen lassen. Aber soweit muss es in den meisten Fällen gar nicht kommen: Stell deine Lebensweise und deine Ernährung auf deinen Kinderwunsch ein, dann bist du auf dem besten Weg, bald stolzer Vater zu werden.

Die stärkste Trainings-App der Welt
  • Mehr als 1.000 Übungen im Video
  • Mehr als 500 Workouts
  • Ideal für jedes Fitness-Level
  • Plus: Statistiken, Kalender und Ernährungs-Tipps
ab 2,50€
pro Monat
Individuelles Coaching
HERBST-SPECIAL Jetzt 30% sparen!
  • 5 Top-Trainer zur Auswahl für dein Ziel
  • Ausführlicher Check-up vor Beginn
  • Maßgeschneiderter Trainings- und Ernährungsplan
  • Jede Übung in Bild und Video
  • Persönlicher Kontakt für Rückfragen und Feintuning
ab 15,00€
pro Woche
Jetzt buchen
Der durchschnittliche Penis ist im schlaffen Zustand 9,1 cm lang
Potenz
Health Potenz Potenzpillen sind besser als ihr Ruf Erektionsstörungen Diese Potenzmittel helfen dir bei Erektionsstörungen

So helfen Potenzmittel bei Erektionsstörungen