Warum wird mein Penis nicht hart? iStockphoto

Erektionsstörung Warum wird er nicht hart?

Mein Penis wird bei Erregung zwar größer aber nicht hart. Das zerstört all meine Beziehungen. Was könnte die Ursache sein und was kann ich dagegen tun?


Viele Männer leiden unter diesem Problem. "Das liegt in rund 70 Prozent der Fälle daran, dass es zu einer Reduktion der glatten Muskelzellen im Schwellkörper gekommen ist", so Professor Dr. Frank Sommer, Universitäts-Professor für Männergesundheit am Uniklinikum Hamburg-Eppendorf und Präsident der DGMG (Deutsche Gesellschaft für Mann und Gesundheit). Zwar wird noch genügend Blut in den Schwellkörper gepumpt, jedoch kann es dort nicht gehalten werden.



Grund könnte allerdings auch eine mangelnde Beckenbodenmuskulatur sein. "Wenn diese nicht gut auftrainiert wurde, kommt es zu einem erhöhten und schnellen Abfluss aus dem Schwellkörper", so der Experte. Sie sollten sich nichtsdestotrotz an einen Arzt wenden. Dieser wird Ihnen letztlich sagen, ob die glatten Muskelzellen die Ursache sind, oder ob Sie ihre Beckenbodenmuskulatur trainieren sollten.


Tragen Sie keine Badehose in der Sauna
Potenz
Im Normalfall zieht sich die Scheide nach der Geburt wieder zusammen
Sex
Zur Startseite
Health Potenz Gute Spermien Qualität hängt auch von der Ernährung ab Spermienqualität verbessern So kannst du deine Fruchtbarkeit erhöhen

4 Tipps, um die Spermienqualität verbessern