Welche Liegestützgriffe sollte ich kaufen? mihailomilovanovic (Getty Images Signature), Canva Pro

Welche Liegestützgriffe sollte ich kaufen?:

Die besten Liegestützgriffe im Test Welche Liegestützgriffe sollte ich kaufen?

Liegestützgriffe ermöglichen dir ein intensives Training, bei dem deine Handgelenke geschont werden und du gleichzeitig besseren Halt auf rutschigen Böden erhältst. Hier findest du einen Überblick über die aktuellen Top-Produkte auf dem Markt

Du möchtest beim Training von Liegestützen auf das nächste Level kommen? Dann kannst du mithilfe von Liegestützgriffen deine Kraft und Ausdauer steigern und so die Anzahl deiner Liegestützen erhöhen.

Mit Liegestützgriffen sprichst du vor allem die Brustmuskulatur, sowie Trizeps und Schultermuskulatur an. Aber auch verschiedene Halteübungen zum Training der Bauch- und Rückenmuskulatur können mit den praktischen Griffen trainiert werden. Dabei kannst du Liegestützgriffe auf beinahe jedem ebenen Untergrund verwenden.

Was sind Liegestützgriffe?

Liegestützgriffe sind kleine Trainingsgeräte mit Handgriffen und einem schmalen Ständer, auf welche du dich mit deinen Armen stützen kannst, ohne deine Hände im Handgelenk abknicken zu müssen. Dein Oberkörper ist also, im Vergleich zu Liegestützen auf dem Boden, bei gestreckten Armen leicht erhöht. Die meisten Liegestützgriffe sind mit gepolsterten Griffen und einer rutschfesten Standfläche ausgestattet. Mit Liegestützgriffen lässt es sich auf allen geraden Flächen trainieren. Du kannst sie also ganz einfach zu Hause, aber auch draußen verwenden. Dank der geringen Größe lassen sich Liegestützgriffe leicht transportieren, du kannst sie also auch problemlos auf Reisen oder in der Mittagspause bei der Arbeit nutzen.

Welche Vorteile hat das Training mit Liegestützgriffen?

Nicht nur der positive Trainingseffekt spricht dafür, Liegestützgriffe zu benutzen. Durch die Griffe musst du deine Handgelenke nicht abknicken und kannst so gelenkschonend und ergonomisch trainieren. Liegestützgriffe sorgen auch bei glatten Böden dafür, dass deine Hände nicht abrutschen und erhöhen so deine Stabilität. Bei schmutzigem Boden ist die Verwendung von Liegestützgriffen zudem hygienischer und deine Hände bleiben sauber. Aufgrund der erhöhten Position deiner Hände kannst du dich bei der Abwärtsbewegung tiefer absinken lassen, als beim Training ohne Griffe. Somit wird der Bewegungsumfang erhöht und deine Muskulatur, insbesondere die Brustmuskulatur, muss durch die stärkere Vordehnung mehr leisten. Da du bei der Ausführung von Liegestützen den gesamten Körper anspannst und sowohl Gesäß- als auch Bauch- und Rückenmuskulatur für die Erhaltung der Körperspannung sorgen müssen, wird beim Training von Liegestützen der gesamte Körper trainiert. Mit Liegestützgriffen kannst du also dein Ganzkörpertraining effektiv steigern. Um dich bei der Auswahl zu unterstützen, haben wir die folgenden Produkte unter anderem danach bewertet, wie gut sie in Hinsicht auf Komfort, Sicherheit und Transportfähigkeit abschneiden. Insgesamt können fünf Sterne vergeben werden. Je besser ein Produkt das jeweilige Kriterium erfüllt, desto mehr Sterne erhält es.

Komfort
Da bei der Durchführung von Stützübungen ein Großteil oder sogar das gesamte Körpergewicht auf den Händen lastet, ist es von Vorteil, wenn die Griffe mit einer Polsterung versehen sind. Außerdem sollten die Liegestützgriffe ergonomisch geformt sein, sodass sie angenehm zu greifen sind.

Sicherheit
Eine große Auflagefläche garantiert mehr Sicherheit bei der Ausführung verschiedener Übungen. Die Griffe stehen stabil auf dem Boden, ohne dass die Gefahr besteht, dass sie während dem Training umkippen könnten. Ebenfalls wichtig für ein sicheres Training sind rutschfeste Standflächen und ein stabiles, robustes Material. Die meisten Liegestützgriffe sind mindestens bis zu 100 Kilogramm belastbar.

Transportfähigkeit
Liegestützgriffe verfügen überwiegend über eine kompakte Größe und ein geringes Gewicht. Damit sind sie perfekt geeignet, um in der Trainingstasche oder im Rucksack transportiert zu werden. So kannst du an jedem Ort mit ebenem Untergrund trainieren und kannst deine Trainingsroutine sowohl auf Reisen als auch auf Ausflügen weiterführen. Einige Liegestützgriffe lassen sich sogar platzsparend ineinanderschieben oder können mit nur wenigen Handgriffen demontiert und wieder ineinander gesteckt werden.

Diese Liegestützgriffe haben wir für dich verglichen

Profi-Tipp
Jetzt zu Amazon von
Derzeit nicht verfügbar
Die komfortablen Liegestützgriffe

Mit Rotationssystem für ein effektiveres Training.

Die Liegestützgriffe mit Anti-Rutsch-Beschichtung ermöglichen ein sicheres und effektives Training. Im Inneren der Griffe befinden sich Kugellager, sodass sich die Griffe während des Trainings drehen lassen. So kannst du deine Arme auf natürliche Weise eindrehen und die Liegestütze so funktional wie möglich durchführen. Dank der ergonomisch geformten und gepolsterten Griffe, sind diese angenehm zu greifen und schonend für die Handgelenke.

  • Komfort: ⭐⭐⭐⭐⭐
  • Sicherheit: ⭐⭐⭐⭐⭐
  • Transportfähigkeit: ⭐⭐⭐⭐
  • Gewicht: 907 g
  • Marke: Perfect Fitness
  • Material: Kunststoff, Stahl
  • Höhe: 11,4 cm
  • Belastbarkeit: 180 kg
  • Fußbodenschutz: ✅
Premium-Tipp
Jetzt zu Amazon von
59,90€
Die belastbaren Liegestützgriffe

Inklusive Trainingsguide mit 37 verschiedenen Übungen.

Mit den Liegestützgriffen kannst du einfach und unkompliziert an beinahe jedem Ort trainieren. Die ergonomisch geformten Griffe bestehen aus robustem Buchenholz, während der Standfuß aus stabilem Stahl besteht. Auf der Unterseite befinden sich Anti-Rutsch-Pads, die dafür sorgen, dass die Liegestützgriffe stabil und sicher auf dem Boden stehen und diesen nicht zerkratzen. Dank der geringen Größe lassen sich die Liegestützgriffe problemlos transportieren.

  • Komfort: ⭐⭐⭐
  • Sicherheit: ⭐⭐⭐⭐
  • Transportfähigkeit: ⭐⭐⭐⭐
  • Gewicht: 1,97 kg
  • Marke: ‎PULLUP & DIP 
  • Material: ‎Holz, Kunststoff, Stahl 
  • Höhe: 13 cm
  • Belastbarkeit: 200 kg
  • Fußbodenschutz: ✅
Form-Tipp
Jetzt zu Amazon von
Derzeit nicht verfügbar
Die platzsparenden Liegestützgriffe

Direkt einsetzbare Liegestützgriffe für unterwegs, zu Hause, im Büro oder draußen.

Diese praktischen Liegestützgriffe ermöglichen es dir auf jedem geraden Untergrund saubere Stützübungen wie Liegestütz oder Planks durchzuführen. Dabei sind die Griffe besonders praktisch, denn du kannst sie direkt einsatzbereit, ohne sie erst montieren zu müssen. Für den Transport lassen sie sich platzsparend ineinanderschieben und im Rucksack oder der Sporttasche verstauen. Egal ob draußen im Park, zu Hause oder in der Pause im Büro, mit diesen Liegestützgriffen kannst du überall trainieren.

  • Komfort: ⭐⭐⭐⭐⭐
  • Sicherheit: ⭐⭐⭐⭐
  • Transportfähigkeit: ⭐⭐⭐⭐⭐
  • Gewicht: 740 g
  • Marke: SONGMICS 
  • Material: Stahlrohre, PVC, Schaumstoff
  • Höhe: 13 cm
  • Belastbarkeit: 100 kg
  • Fußodenschutz: ✅
Farbwahl-Tipp
Jetzt zu Amazon von
Derzeit nicht verfügbar
Die gepolsterten Liegestützgriffe

Stabile Liegestützgriffe für ein gelenkschonendes Training, geeignet für den Innen- und Außenbereich.

Diese innovativen Liegestützgriffe kannst du für den Transport einfach zerlegen und später problemlos wieder montieren. Sie ermöglichen dir ein effektives Liegestütztraining, welches schonend für deine Handgelenke ist und bei welchem eine verlängerte Abwärtsbewegung möglich wird. Die Liegestützgriffe sind gepolstert und an den Standbeinen mit rutschfestem Schaumstoff verkleidet, um dein Training so sicher wie möglich zu gestalten.

  • Komfort: ⭐⭐⭐⭐⭐
  • Sicherheit: ⭐⭐⭐⭐⭐
  • Transportfähigkeit: ⭐⭐⭐⭐⭐
  • Gewicht: 520 g
  • Marke: Adkwse
  • Material: Ethylen-Vinylacetat, Schaumstoff
  • Höhe: 10,7 cm
  • Belastbarkeit: 100 kg
  • Fußbodenschutz: ✅
Anleitungs-Tipp
Jetzt zu Amazon von
Derzeit nicht verfügbar
Die vielseitigen Liegestützgriffe

Widerstandsfähige Liegestützgriffe mit Anti-Rutsch Beschichtung auf der Unterseite.

Mit den blau-schwarzen Liegestützgriffen kannst du beim Training deinen Oberkörper deutlich tiefer nach unten führen, was dir ein effizienteres Krafttraining ermöglicht. Die gepolsterten Griffe aus stabilem Edelstahlrohr sind robust und langlebig. Auf der Unterseite der Standfüße befindet sich eine PVC-Beschichtung, die dafür sorgt, dass die Liegestützgriffe während dem Training nicht verrutschen.

  • Komfort: ⭐⭐⭐⭐⭐
  • Sicherheit: ⭐⭐⭐⭐
  • Transportfähigkeit: ⭐⭐⭐⭐
  • Gewicht: 800 g
  • Marke: NAJATO
  • Material: Edelstahl, Schaumstoff
  • Höhe: 13 cm
  • Belastbarkeit: Keine Angabe
  • Fußbodenschutz: ❌
Preis-Tipp
Jetzt zu Amazon von
Derzeit nicht verfügbar
Die leichten Liegestützgriffe

Liegestützgriffe mit Schaumstoffpolsterung und Fußbodenschutz.

Diese Liegestützgriffe besitzen ein geringes Gewicht sowie Packmaß und lassen sich einfach und unkompliziert im Rucksack oder der Sporttasche transportieren. Dank des ergonomischen Designs sind sie komfortabel zu greifen und ermöglichen ein gelenkschonendes Training. An den wichtigen Stellen sind sie mit einem rutschfesten Schaumstoff überzogen, sodass die Griffe zum einen stabil und ohne zu verrutschen auf dem Fußboden stehen und zum anderen deine Hände nicht einfach von den Griffen abrutschen.

  • Komfort: ⭐⭐⭐⭐
  • Sicherheit: ⭐⭐⭐⭐⭐
  • Transportfähigkeit: ⭐⭐⭐⭐⭐
  • Gewicht: 530 g
  • Marke: ALPHAPACE
  • Material: Metall, Kunststoff
  • Höhe: 8,6 cm
  • Belastbarkeit: 150 kg
  • Fußbodenschutz: ✅

Worauf sollte ich beim Kauf Liegestützgriffen besonders achten?

Beim Kauf von Liegestützgriffen solltest du darauf achten, dass die Griffe rutschfest sind. Denn so kannst du Unfälle und damit einhergehende Verletzungen vermeiden. Außerdem ist es wichtig, dass die Griffe stabil und belastbar sind. Achte also vor dem Kauf auf die maximale Belastbarkeit der Liegestützgriffe. Solltest du die Liegestützgriffe auf einem empfindlichen Boden verwenden, dann sollten sie zusätzlich mit einem Fußbodenschutz ausgestattet sein.

Sind Liegestütze mit Griffen schwerer?

Liegestütze mit Griffen können je nach Ausführung anspruchsvoller sein, als normale Liegestütze, denn durch die Griffe bekommst du mehr Spielraum bei der Abwärtsbewegung und kannst deinen Brustkorb deutlich tiefer absenken. Das erhöht den Bewegungsradius, die Brustmuskeln werden stärker gedehnt und die Liegestütze wird intensiver. Du wirst mit Liegestützgriffen also vermutlich zu Beginn weniger Liegestütze schaffen, als ohne.

Wie viele Liegestütze sollte man am Stück machen?

Startest du gerade mit dem Liegestütztraining, solltest du eine Variante finden, bei der du zwischen acht und 15 Liegestütze am Stück schaffst. Um effektiv zu trainieren, solltest du davon drei Runden durchführen und dazwischen eine Pause von etwa eineinhalb Minuten einlegen. Bist du schon trainiert, kannst du direkt mit den Liegestützgriffen loslegen und so viele Liegestütze machen, wie du schaffst.

Liegestützgriffe sind ein einfaches, aber sehr effektives Trainings-Tool, wenn es darum geht, Stützübungen so gelenkschonend und effektiv wie möglich zu trainieren. Mit unserer Kaufberatung findest du zuverlässig die passenden Geräte für deine Zwecke.

Zur Startseite
Deals Produktberatungen Oberhitzegrill Kaufberatung Die besten Oberhitzegrills für saftige Steaks und geschmackvolles Gemüse

Mit einem Oberhitzegrill bekommt dein Steak außen eine leckere Kruste und...