Wozu dient eigentlich das Jungfernhäutchen? iStockphoto

Anatomie der Frau Wozu dient das Jungfernhäutchen?

Seit Jahren versuche ich, ein Geheimnis aus der Frauenwelt zu ergründen. Worin liegt eigentlich der biologische Sinn des Jungfernhäutchens?

Das Geheimnis ist relativ leicht zu lüften: Das Jungfernhäutchen, medizinisch auch Hymen genannt, hat bei jungen Mädchen die Funktion einer Infektionsbarriere.



"Es bildet sich in der Embryonalentwicklung über den so genannten Keimgängen, die auch für die Bildung von Niere und Gebärmutter verantwortlich sind", erklärt der Karlsruher Gynäkologe Dr. Friedrich Seeger. In den meisten Fällen reißt das feine Häutchen beim ersten Koitus ein oder es dehnt sich stark durch regelmäßigen Geschlechtsverkehr. Seine ursprüngliche Schutzfunktion verliert es dabei.

Zur Startseite
Love Sex Nach diesen 6 Sexstellungen wollen Frauen nicht mehr gefragt werden Unbeliebte Sexstellungen Diese 6 Stellungen können Frauen nicht ausstehen

Nach diesen Sexstellungen wollen Frauen nicht mehr gefragt werden