Mit diesem Wissen rasieren Sie sich ganz schonend richtig glatt

Keine Angst mehr von Rasurbrand: Mit diesen Tipps rasieren Sie richtig
Nur Mut, ab mit dem Bart! Mit den Tipps aus unserem Rasur-Guide geht das glatt – ohne Rasurbrand und eingewachsene Haare

Eine gute Rasur macht den Mann — wenn da nicht der üble Rasurbrand, das Blut, die Entzündungen und Pickel wären. Das alles muss nicht sein: So rasieren Sie sich richtig und schonend

Wir Männer machen uns gern über vieles Gedanken: wieso Sekundenkleber nicht in der Tube klebt, zum Beispiel. Oder warum es in Flugzeugen zwar Schwimmwesten gibt, aber keine Fallschirme. Und wie sähen Stühle aus, wenn unsere Kniescheiben hinten wären? Dann gibt es Dinge, über die wir uns selten einen Kopf machen. Rasieren zum Beispiel. Darüber denken andere nach.

Forscher und Entwickler sind das, die sich jeden Tag fragen, was die perfekte Rasur ausmacht. Die finden dann heraus, dass circa 10.000 Barthaare unter der Hautoberfläche mit Nerven verbunden sind, die auf alle Einwirkungen reagieren. Und dass wir die Klinge bei jeder Rasur circa 170-mal über unser Gesicht ziehen. Hätten wir nicht gedacht. Aber woher wissen die das denn?

Damit Ihnen das nicht passiert, denken andere scharf nach
Damit Ihnen das nicht passiert, denken andere scharf nach

Weil sie uns beobachten! Die stehen nämlich hinter durchsichtigen Badezimmerspiegeln und gucken ganz genau zu. Jeder Zug, jede Unebenheit, jede Kontur wird beobachtet, es wird notiert und analysiert. Jeder Mann rasiert anders, hat unterschiedlichen Bartwuchs und andere Gesichtskonturen, an die sich die Klingen perfekt anpassen sollen. Denkt man auch nicht drüber nach.

Ein Ergebnis des Nachdenkens anderer ist übrigens ein neuer Zwei-Klingen-Rasierer, der über ein Schutzelement verfügt, das den Druck aus der Hand absorbiert, die Haut glättet und die Klingen leicht anhebt und so für weniger ­Irritationen sorgt. Ob bei Nasenhaartrimmern wohl genauso viel Aufwand betrieben wird? Könnte man ja mal drüber nachdenken. Sollten Sie bei so viel Nachdenken auf den gleichen Gedanken gekommen sein wie wir, nämlich, dass die Rasur ein ganz eigener Kosmos ist, mit Regeln und Methoden, dann dürfen Sie jetzt die Reise in die Weiten des Rasierens antreten. 

Auf den folgenden Seiten finden Sie die besten Tipps für eine schonende, aber gründliche Rasur. Außerdem verraten wir Ihnen, wie Sie eingewachsenen Haaren vorbeugen und wie Sie Rasurbrand löschen, falls es doch mal zu Hautreitzungen nach der Rasur kommen sollte.

Seite 1 von 6