Sneaker für Männer: Sneakers finden, kombinieren und pflegen

Sneakers für Männer kombinieren und pflegen
Lesen Sie hier, welche Sneakers zu Ihnen passen und wie Sie die Turnschuhe richtig kombinieren

Sneakers gehen immer! Egal, ob unterwegs, zum Strand oder quer durch die Stadt. Wir empfehlen Ihnen diese lässigen Turnschuhe

In diesem Artikel:


Der Sneaker-Trend in der Mode hält bereits seit Jahren an. Ein Ende? Nicht in Sicht! Finden wir gut, denn keine anderen Schuhe sind so bequem. Und weil Sneakers die meistgefragtesten Schuhe für Männer sind, ist natürlich auch die Auswahl an unterschiedlichen Modellen riesig. Sneakers gibt es high- oder low-top, knallbunt, schwarz oder weiß, futuristisch oder im Vintage Style. Für welches Modell Sie sich auch entscheiden, eines ist garantiert: Sie kommen lässig rüber.

Was heißt Sneakers übersetzt auf Deutsch?

(Ver-)einfacht gesagt: Sneaker ist einfach nur das coole Wort für einen Turnschuh, der allerdings nicht zum Sport, sondern für den Alltag gedacht ist.
Für alle, die es genauer wissen wollen: Der Begriff wurde erstmals 1870 in Zeitungen und in der Werbung erwähnt. Das Wort leitet sich vom englischen to sneak, zu Deutsch „schleichen“ ab. Sneaker heißt frei übersetzt also Schleicher. Zu verdanken haben die Treter ihren Namen übrigens den Kindern dieser Zeit. Sie haben die Schuhe mit Gummisohlen so getauft, weil man sich darin – im Vergleich zu den bis dato üblichen Ledersohlen – so leise anschleichen kann. Zu einem Kultobjekt wurden Sneakers dank Fitness-Welle und Hip-Hop-Kultur in den 80er Jahren. Heute sind Sie aus keinem Schuhschrank mehr wegzudenken.

>>> Diese Sommerschuhe sind dieses Jahr angesagt

Die coolsten Sneakers 2018!

Ob unterwegs zum Chillen, Feiern oder Shoppen, wir empfehlen Ihnen lässige Sneakers. Hier gibt's die 4 angesagtesten Sneakers-Trends und 30 coole Modelle gleich dazu

Sneaker-Trends für Männer
Sneaker-Trends für Männer 17 Bilder

Welcher Sneaker passt zu mir?

Grundsätzlich gilt: Orientieren Sie sich einfach am Inhalt Ihres Kleiderschrankes. Wenn Sie überwiegend sportlich in Jeans und Shirt oder Sweatshirt unterwegs sind, dann wählen Sie auch Ihre Sneakers passend dazu aus.


Modelle aus hochwertigem Leder und mit klassischem Schnitt passen zu Typen, die sich auch mal schicker anziehen. Diese Shuhe wirken zum Beispiel in Kombi mit einer Chino oder einer dunklen Jeans mit Hemd.

>>> Die wichtigsten Modetrends des Jahres

Sie kennen sich ganz genau und wissen, dass Sie nicht immer besonders umsichtig mit Ihren Schuhen sind? Dann meiden Sie lieber weiße Sneakers oder Leder-Materialen, die viel Pflege brauchen.

Welcher Sneaker passt wozu?

Die gute Nachricht: Sneakers gehen fast immer! Ob zum Chillen, im Büro, zum Feiern oder Shoppen. Aber je nach Anlass und Outfit passt ein anderes Modell.

Kann ich Sneakers auch tragen, ohne leger zu wirken?

Natürlich! Die Auswahl an Sneakern ist riesig und die Designs sind schon lange mehr als nur sportlich. Ein schlichtes schwarzes Modell ohne aufwändige Applikationen lässt sich zum Beispiel auch sehr gut zum Hemd kombinieren. Außerdem gibt es auch viele Modelle aus hochwertigem Leder, die sehr edel wirken und ohne Bedenken auch zu weniger sportlichen Kombinationen getragen werden können.


Kann ich Sneakers also auch zum Business-Anzug tragen?

Könnte man theoretisch. In der heutigen Zeit werden die Dresscodes immer mehr aufgeweicht oder verlieren zum Teil an Bedeutung. Aber mal ganz ehrlich: Allein Sneakers machen aus so einem Anzug noch lange kein sonderlich lässiges Outfit. Umgekehrt verdient ein gut sitzender Anzug aus hochwertigem Stoff ein Paar edle, rahmengenähte Lederschnürer oder Loafers als senkellose Alternative. Damit sind Sie dann auf der (stil-)sicheren Seite. Wann sollte ich lieber auf Sneakers verzichten? Wenn Sie zu einem Event geladen sind und auf der Einladung der Dresscode "festliche Kleidung" vorgeschrieben wird. Und in den meisten Fällen auch auf Hochzeiten, offiziellen Anlässen und in Büros mit strengen Kleidervorschriften.

Wie trage ich weiße Sneakers?


Als erstes darauf achten, dass die Sneaker niemals knallweiß sein sollten. Ein Gang durch den Park muss also gleich zum Anfang drin sein. Sneaker sollten immer so aussehen, als hätte man sie mindestens ein paar Mal getragen, wobei hier natürlich der Grat zum Schmuddelig-sein sehr schmal ist. Hinzu kommt ein lässiger Look, vielleicht in Kombination mit Anzughose oder Jeans ohne Schnick und Schnack.

>>> So funktioniert der Athleisure-Trend

Welche Socken sollte man in Sneakers tragen?

Sie haben 2 Möglichkeiten. Variante 1: Wählen Sie die Strümpfe als Teil Ihres Outfits, z.B. abgestimmt auf die Farbe der Schuhe und setzen Sie die Socken so bewusst in Szene. Variante 2: Sie wählen unauffällige Füßlinge, die nur bis zum Knöchel gehen oder spezielle Sneaker-Socken, welche, die nur die Fußsohlen, Fersen und Zehen bedecken. So sieht keiner, dass Sie überhaupt Strümpfe tragen.


Kann man Sneakers ohne Socken tragen?

Lieber nicht. Trend hin oder her, nackte Füße in Turnschuhen gehen gar nicht. Denn unsere Füße sind genau wie unsere Handflächen mit besonders vielen Schweißdrüsen übersäht. Wenn wir keine Socken tragen, landen im Schnitt 50ml Fußschweiß pro Tag im Schuh – der ideale Nährboden für Bakterien. Stinkeschuhe garantiert!

>>> Diese Shorts sind jetzt Trend

Was kann man tun, wenn die Sneakers stinken?

Das Schwitzen der Füße lässt sich nur bedingt durch die Wahl atmungsaktiver Strümpfe und Schuhe kontrollieren. Auch wer stark an den Füßen schwitzt, kann üblen Gerüchen vorbeugen: Stopfen Sie einfach nach jedem Tragen Zeitungspapier in die Schuhe. Bakterien florieren in feuchter Umgebung und das Papier saugt die Feuchtigkeit auf. Zum Vorbeugen ist es zu spät? Dann helfen diese Tipps:

1. Stecken Sie Ihre Schuhe in einer Plastiktüte ins Gefrierfach. Den niedrigen Temperaturen können geruchsbildende Bakterien in der Regel nicht standhalten

2. Auch 1 EL Backpulver pro Schuh kann helfen, üble Gerüche zu neutralisieren. Über Nacht einwirken lassen und morgens aussaugen.

Kann man Sneakers in der Maschine waschen?

Geben Sie Sneakers nie, wirklich nie in die Waschmaschine! Weil die Sohlen meist verklebt sind, könnten sie sich lösen. Im schlimmsten Fall verlieren die Schuhe sogar ihre Passform.

>>> Männer-Boots, die Sie haben sollten

Wie reinige und pflege ich meine Sneakers richtig?

Alltagsverschmutzungen lassen sich leicht entfernen. Dunkle Streifen auf dem Sohlengummi lassen sich einfach mit einem Radiergummi oder einer Zahnbürste und Spülmittelwasser entfernen. Sind die Schuhe richtig verdreckt, müssen sie härtere Geschütze auffahren. Vor allem bei weißen Modellen. Wie Sie die wieder sauber bekommen, sehen Sie im Video.


Muss man Sneakers imprägnieren?

Für Sneakers gilt beim Imprägnieren dasselbe wie für andere Schuhe auch: Schuhe, die Dreck und Regen ausgesetzt sind, sollten imprägniert werden. Welches Produkt das richtige für Ihren Schuh ist, hängt vom Material ab. So gibt es zum Beispiel spezielle Sprays für Leder, genauso wie für Textilien. Nicht vergessen: Das Imprägnieren sollte regelmäßig wiederholt werden, so geht der Schutz vor Schmutz und Wasser nicht verloren.

Was muss ich beachten, wenn ich die Schnürsenkel austausche?

Wenn Sie Schnürsenkel ersetzen wollen, müssen Sie zunächst die korrekte Länge bestimmen. Entweder messen Sie nach oder Sie zählen einfach die Ösen Ihrer Schuhe: 5 Paar Ösen benötigen ein 91 Zentimeter langes Schnürband, bei 6 und 7 Paaren sind es 114 Zentimeter, bei 8 Doppelösen 137 Zentimeter. Wer extrabreite Senkel einfädeln (und sich Umtauschaktionen sparen) möchte, prüft vorher, ob die Ösen groß genug sind.

Aus welchen Materialien sind Sneakers?

Die Material-Auswahl bei Sneakern ist groß: Von Leder über Baumwolle bis hin zu verschiedenen synthetischen Stoffen ist alles dabei – manchmal sogar vereint in einem Schuh. Wir verraten Ihnen, was Ihr Schuh so in sich hat.

Sneakers aus Leder wirken klassisch und eher elegant

Leder ist bei der Herstellung und dem Design von Sneakern ein sehr beliebtes Material. Es gibt Sneakers, die überwiegend aus Leder gefertigt sind, diese wirken oft eher klassisch distinguiert. Häufig wird Leder auch als Zusatzmaterial bei kleineren Applikationen und Einsätzen genutzt.

Veloursleder ist atmungsaktiver als Glattleder

Veloursleder ist eine bestimmte Form des Rauleders, die sich durch ihre grobe und nicht beschichtete Oberfläche auszeichnet. Da Veloursleder besonders atmungsaktiv ist, wird es mittlerweile für viele Sneakers verwendet.


Mesh-Gewebe macht Sneakers besonders atmungsaktiv

Mesh ist ein luftdurchlässiges Netzgewebe, das sich vor allem für Textilien im Sportbereich eignet, weil es besonders atmungsaktiv und strapazierfähig ist. Bei Sneakern wird es in erster Line für das Obermaterial verwendet.

Canvas-Sneakers gelten als strapazierfähig

Canvas ist ein eher steifes und festes Gewebe und besteht aus bearbeiteter Baumwolle. Aufgrund der angewendeten Webtechnik ist Canvas sehr belastbar und gleichzeitig atmungsaktiv, 2 Eigenschaften, die für die Herstellung von Sneakern besonders wichtig sind.


Ein Beitrag geteilt von vans (@vans) am

Gummi-Sohlen zeichnen Sneakers aus

Gummi zeichnet sich vor allem durch seine Elastizität und seine Strapazierfähigkeit aus. Es ist daher ideal für die Herstellung von Sohlen und wird, neben anderen Materialen, in so gut wie jedem Paar Sneakers verwendet. EVA und Phylite machen Sneakers federleicht. EVA steht für Ethylen-Vinyl-Acetat und ist ein leichtes Material, das bei Sneakern vor allem zur Polsterung und Stoßdämpfung in der Zwischensohle verwendet wird. Phylite ist EVA sehr ähnlich und wird in erster Linie bei Sneakern und Laufschuhen verwendet, bei denen es besonders auf die Leichtigkeit der Schuhe ankommt.

Kann ich Sneakers kaufen, ohne sie anzuprobieren?

Lieber nicht. Bei Sneakers gibt’s nämlich nicht nur Größenunterschiede zwischen Modellen verschiedener Labels, sondern auch innerhalb einer Marke. 

Sneakers gehen einfach immer. Man muss nur das passende Modell auswählen und die Turnschuhe richtig kombinieren. Wie Sie in Sachen Sneaker-Styling auf Nummer sicher gehen, wissen Sie dank unseren Tipps ja jetzt!

Seite 1 von 2
Sponsored SectionAnzeige