Fotos mit dem Smartphone liegen voll im Trend Shutterstock

Handy-Fotos 14 coole Bildbearbeitungs-Apps

Spiegeln, aufhellen und schärfen: Mit den richtigen Apps holen Sie alles aus Ihren Fotos raus. Wir stellen Ihnen die nützlichsten Bildbearbeitungs-Apps für Smartphones und Tablets vor

Smartphone und Tablet: iPhoto

iPhoto ermöglicht tolle Möglichkeite Fotos zu bearbeiten
PR
Mit iPhoto stehen Ihnen unzählige Bildbearbeitungsmöglichkeiten zur Verfügung

Die Vielseitige

Apples iPhoto bietet, ähnlich wie die Rechner-Software Photoshop, zahlreiche Werkzeuge, mit denen Sie frisch geknipste Fotos aufbessern können. iPhoto ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad erhältlich. Auf der iCloud, dem virtuellen Speicherplatz von Apple, können Sie Fotoalben erstellen und abspeichern.

Für iPhone und iPad, 4,49 Euro

Smartphone und Tablet: Instagram

Instagram
PR
Fotos teilen mit der Instagram-App

Die Kommunikative

Das Prinzip von Instagram ist simpel: Öffnen, Foto knipsen und die App verfremdet dieses mit speziellen Effekten. Danach können Sie das in Anlehnung an die früheren Polaroidbilder quadratische Foto sofort über Facebook mit Instagram-Nutzern oder mit Ihren Freunden teilen.

Für iPhone und iPad. UndAndroid und Tablets, kostenlos

Smartphone und Tablet: Camera+

Camera+
PR
Jede Menge Möglichkeiten bietet Ihnen die App Camera+

Die Günstige

Camera+ bietet für wenig Geld viele Funktionen, die Sie zur Bearbeitung von Smartphone-Bildern benötigen. Unter anderem können Sie Fotoserien erstellen, einen digitalen Bildstabilisator und eine Auslöseverzögerung nutzen. Wie viele andere Apps, unterstützt Camera+ die Verbreitung der Bilder auf Twitter, Google+ und Co.

Für iPhone und iPad, 0,89 Euro

Smartphone und Tablet: Photoshop Express

Photoshop Express
PR
Schnell Bilder bearbeiten mit Photoshop Express

Die Schnelle

Wenn Sie zu Hause am Rechner bereits mit Photoshop gearbeitet haben, wird Ihnen die Bearbeitung der Bilder auf dem Smartphone etwas abgespeckt und ungewohnt vorkommen. Doch zahlreiche Effekte und Filter ermöglichen es, schlechte Bilder mit ein paar Klicks auf Vordermann zu bringen. Eine App, die nicht nur Photoshop-Anhänger zufriedenstellt.

Für iPhone und iPad, kostenlos

Smartphone und Tablet: FX Camera

FX Camera
PR
Spannende Billder durch abwechslungsreiche Funktionen mit der FX-Camera-App

Die Kreative

Mit FX Camera macht es Spaß, Fotos zu schießen. Denn die vielen Funktionen wie die Fisch- oder Spielzeugkamera erstellen interessante und kreative Bilder. Oder: Benutzen Sie die Andy-Warhol-Funktionen, mit der Sie aus Ihren Fotos knallbunte Kunstwerke machen.

Für Android, kostenlos

Smartphone: ShakeItPhoto

ShakeItPhoto
PR
Mit der ShakeItPhoto-App gibt's digitale Polaroid-Fotos

Die Geschüttelte

Sie mochten schon immer nostalgische Polaroid-Fotos, aber finden die Kameras zu klobig? Dann gibt es dank ShakeItPhoto jetzt eine tolle Alternative. Mit dieser App können Sie Polaroid-Fotos erstellen und per Facebook teilen. Einfach das Smartphone in die Hand nehmen und drauf los schütteln.

Für iPhone und iPad, 1,79 Euro

Smartphone und Tablet: Photaf Panorama

Photaf Panorama
PR
Gelungene 360-Grad Fotos sind mit der Photaf Panorama-App

Die Weitblickende

Mit Photaf Panorama können Sie auf Ihrem Android-Smartphone tolle Panoramabilder erstellen. Allerdings können diese nicht in der App weiter verschickt oder geteilt werden.

Für Android und Tablets, kostenlos

Smartphone und Tablet: PicSay

PicSay
PR
Nach Belieben störende Gegenstände mit der PicSay-App einfach aus dem Foto herausschneiden

Die Korrigierende

Passanten, die mitten ins Bild hineinrennen? Störende Gegenstände im Hintergrund? All das kann mit der Android-App PicSay der Vergangenheit angehören. Mit der leicht zu bedienenden Benutzeroberfläche können Sie Ihre Urlaubsbilder ganz nach Ihrem Geschmack editieren – Objekte ausschneiden oder einfügen.

Für Android und Tablets, kostenlos

Smartphone und Tablet: Little Photo

Little Photo
PR
Mit der Little-Photo-App können Sie stimmungsvolle Bilder erstellen

Die Effektreiche

Über 70 abwechslungsreiche Effekte und Filter, um Fotos zu bearbeiten, stehen Ihnen in Little Photo zur Verfügung. Egal ob Schwarzweiß-, Vintage – oder Lomo-Film-Effekt. Mit der App für Android-Geräte können Sie kreativ sein.

Für Android, kostenlos

Smartphone: BeFunky

BeFunky
PR
Ihre Bilder können Sie mit der BeFunky-App kinderleicht verändern

Die Rahmende

Mit BeFunky können Sie problemlos ihre Fotos mit mehr als 20 hochwertigen Foto-Effekten auffrischen. Darüber hinaus bietet die App abwechslungsreiche digitale Bilderrahmen und leistungsstarke Editing-Tools an.

Für Android und Tablets. Und iPhone und iPad, kostenlos

Smartphone: Touch Retouch

TouchRetouch
PR
Einen Klick. Mehr benötigen Sie nicht, um bei der TouchRetouch-App Objekte zu entfernen

Die Löschende

Lassen Sie mit einer einfachen Fingerbewegung unerwünschte Objekte oder Personen aus Ihren Fotos entfernen. Einfach die Elemente markieren, die Sie löschen wollen, und auf „Los“ drücken!

Für Android und Tablets. Und für iPhone und iPad, 0,89 Euro

Smartphone: Hipstamatic

Hipstamatic
PR
Coole Retro-Bilder können Sie mit der Hipstamatic-App kreieren

Die Nostalgische

In den 70er Jahren weit verbreitet war die Kamera „Instamatic“ von Kodak. Heute dagegen ist sie ein echtes Unikat. Es sei denn, Sie haben ein Smartphone: Die Hipstamatic-App verwandeln Ihre Schnappschüsse in wunderbar verwaschene Fotos im Retro-Stil.

Für iPhone und iPad, 1,79 Euro

Tablet: Photoshop Touch

Photoshop Touch
PR
Die App Photoshop Touch bietet ein allumfassendes Fotostudio

Die Allumfassende

Die Photoshop Touch App verwandelt jedes Tablet in ein kleines mobiles Fotostudio. Dank der integrierten Tutorials finden Sie sich schnell zurecht und können schon bald Bilder kombinieren oder Spezialeffekte hinzufügen.

Für iPad 7,99 Euro

Smartphone: Photosynth

Photosynth
PR
Mit der Photosynth-App lassen sich ganz einfach Panoramen zusammensetzen

Die Rundumblickende

Auch mit dem Smartphone lassen sich eindrucksvolle Panoramabilder erstellen. Mit der kostenlosen Photosynth-App können Sie kinderleicht Landschaften oder Gebäude als 360-Grad-Bilder zusammensetzen. Anschließend können Sie die Panoramen auf der Microsoft Foto-Community Photosynth.net oder auf Facebook direkt hochladen.

Für iPhone und iPad, kostenlos

Zur Startseite
Life Tech & Entertainment Die kabellosen In-Ears der Apple-Tochter Beats empfehlen sich als leistungsstarke Sportkopfhörer Powerbeats Pro im Sporttest Sind das die besten In-Ear-Sportkopfhörer?

Kopfhörer Powerbeats Pro im Sport-Test