Wir machen das Beste daraus
Der Gute-Laune-Podcast von MEN’S HEALTH

MEN'S HEALTH Podcast (Folge 15) Kultfilme, Filmvorbilder und die große Filmliebe

Arndt und Uli steigen tief in die Filmgeschichte- und Theorie ein. Und wenn diese beiden Cinephilen erst einmal loslegen über den "drahtigen" Thomas Gottschalk und "Als die Frauen noch Schwänze hatten" (1972) zu schwärmen, kann noch jeder Hörer etwas dazulernen

Schon der erste Spielfilm enthüllt die Hingabe und Expertise der beiden Podcaster für die Kunstform des Bewegtbildes. Uli ist überzeugt, Sharon Stone habe in Basic Instinct (1992) auf einem Drehstuhl gesessen. Arndt legt Einspruch an. "War das ein Drehstuhl, auf dem sie saß?!" Eine rhetorische Frage. Denn Arndt hat von einem Kollegen eine andere Faktenlage zum Produktionsdesign des Paul Verhoeven Films übermittel bekommen. Doch Uli lässt sich nicht beirren und besteht darauf, dass Frau Stone sich vor seinem inneren Auge gedreht habe, ergo: Dreh-Stuhl. Welche Detailliebe! Solch qualitativen Unterhaltungen werden heute nicht mehr geführt.

Außerdem: Bang Boom Bang (1992) und die Sache mit dem Auslands-Oscar, Otto - Der Film, Condorman (1981) und warum Winona Ryder - wenn sie diese Folge hört - ihres Lebens nicht mehr glücklich wird in Anbetracht der verpassten Chancen.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen MEN'S HEALTH eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Podcast
Tech & Entertainment
Tech & Entertainment
Tech & Entertainment
Tech & Entertainment