So lange halten Alltagsgegenstände: Kondome alle vier Jahre neu kaufen

Kondome alle vier Jahre neu kaufen
Je nach Putzstil sollten Sie Ihre Zahnbürste spätestens nach 18 Wochen entsorgen

Wie sagen Ihnen, wie lange Sie Kondome, Zahnbürsten, Bettwäsche und Co. benutzen können

Bettwäsche/Handtücher: 1 Woche
Beides fängt schnell an zu stinken. Der Grund: "Es reichern sich darin vom Körper abgesonderte Bakterien ab", sagt Professor Hans-Jürgen Tietz vom Institut für Pilzkrankheiten und Mikrobiologie in Berlin.

Zahnbürste: 6 bis 18 Wochen
Die Haltbarkeit ist abhängig von Putzstil und Material. "Knicken Borstenenden ab oder wenden sie sich nach außen: Bürste ersetzen", sagt Dr. Dietmar Oesterreich von der Deutschen Zahnärztekammer in Berlin. Austausch auch nach Grippe oder Angina.

Sportschuhe: 9 bis 24 Monate
"Ambitionierte Läufer sollten alle neun Monate neue kaufen", rät Professor Klaus Völker, Sportmediziner an der Uni Münster. Laufen Sie nur ein- bis zweimal die Woche, hält ein guter Schuh zwei Jahre. Weg mit den Tretern, wenn die Sohle asymmetrisch abgelaufen ist oder sich wie eine Banane nach oben wölbt.

Kondome: haltbar bis 4 Jahre
Benutzen können Sie Kondome natürlich nur einmal. Aber: Falsche Lagerung reduziert die Haltbarkeit. Nicht in Geldbörsen, praller Sonne oder in der Nähe von Heizungen deponieren. Sind die Gummis hart und brüchig oder ist die Verpackung beschädigt, sofort weg damit!

Bürodrehstuhl: 5 bis 7 Jahre
"Bei einer Wochenarbeitszeit von 35 bis 40 Stunden ist das Polster spätestens nach sieben Jahren durch", sagt Dr. Armin Windel von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin in Dortmund (www.baua.de). Bei guten Modellen sind sie austauschbar.

Wie Sie schöne und gesunde Zähne bekommen, sagen wir Ihnen in unserem Zahn-Guide. Welcher Sportschuhtyp Sie sind, können Sie in unserem Laufschuh-Berater testen. Für welchen Einsatzzweck Sie Kondome außerdem verwenden können, lesen Sie hier.

Sponsored SectionAnzeige