Anzeige

Magnetisierender Stil: Die neuen Sportsonnenbrillen von Lacoste

Die neue Eyewear von Lacoste
Ikonisches Design trifft auf sportlichen Style

Mit den neuen René Magnetic Frames von Lacoste trumpfen Sie auf und neben dem Tennisplatz auf. Inspiriert vom legendären Lacoste-Gründer vereinen die Sonnenbrillen sportlichen Geist und Retro-Chic

Das Krokodil steht seit 1933 für Lacoste. Berühmt geworden durch die ersten Polo-Shirts, erfindet sich die Marke auch heute immer wieder neu. Das neueste Projekt: die René Magnetic Frames – Sonnenbrillen, inspiriert vom legendären Tennisspieler und Gründer René Lacoste, die sportlichen Geist mit retroschicker Tendenz vereinen.

Stil mit magnetischer Wirkung

Die Silhouette der Magnetic Frames ist eine Neuauflage des zeitlosen Modells Lacoste 101 von 1980. Herausziehbare Bügel aus farbigem Gummi garantieren hohen Tragekomfort. Der bahnbrechende Clou für optimalen Halt: Der Kern der Bügel ist magnetisch, sodass die beiden Enden der Bügel am Hinterkopf unkompliziert zusammengeheftet werden können. So sitzt die Sonnenbrille sicher am Kopf, mit Verrutschen oder Herunterfallen im Alltag oder beim Sport ist endgültig Schluss.

Die matte Metallfassung komplettiert den schlichten, klar strukturierten Look der funktionalen Sonnenbrillen. Hochqualitative, kratzfeste Gläser mit UV-Schutz in verschiedenen Ausführungen lassen Sie die Brille zu unterschiedlichen Outfits kombinieren. Dazu sind die Bügel der René Magnetic Frames mit dem Lettering im Relief und Krokodil-Logo, die Premium-Gläser zeigen die elegante Serigrafie der originalen Lacoste-Unterschrift – Symbol der gelungenen Ausgewogenheit zwischen aktivem Geist, zeitlosem Vintage-Stil und zeitgenössischem Design für Sammler und Fans des Krokodils.

Perfekte Sicht auf jedem Court

Die fortschrittliche Technologie der René Magnetic Frames zeigt sich auch auf dem Tennisplatz. Die verschiedenfarbigen Spiegelgläser absorbieren und filtrieren das vom Feld einstrahlende Licht. Grüne Gläser optimieren die Bilddefinition der Umrisse und Details auf rotem Sand, während kupferfarbene oder verspiegelte blaue Varianten Spielern auf synthetischen Belägen ermöglichen, Farbkontraste und -stufen besser zu unterscheiden. mit der klaren und lebendigen Wahrnehmung entkommt der Ball nicht mehr Ihrem Blick.

Der Djoker wird zum Krokodil

Novak Djokovic, herausragender Spieler und schon jetzt eine Legende der Tenniswelt, erinnert in vielerlei Hinsicht an René Lacoste. Ebenso wie der Gründer von Lacoste steht der „Djoker" für sportliche Eleganz, Ausdauer und Fairness im Spiel. Aus diesem Grund ist Novak Djokovic der neue Markenbotschafter von Lacoste und trägt die René Magnetic Frames – das perfekte Accessoire für diejenigen, die ebenso wie das neue Krokodil jedem kleinsten Detail eines Spiels ihre volle Aufmerksamkeit widmen.

Gewinnen Sie 1 von 5 René Magnetic Frames

Lacoste verlost 1 von 5 Sonmnenbrillen der revolutionären René Magnetic Frames.

So können Sie gewinnen: Einfach das untenstehende Formular ausfüllen und mit etwas Glück tragen Sie bald 1 von 5 magnetischen Sonnenbrillen. Die Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich. Mitarbeiter der beteiligten Firmen sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Keine Barauszahlung der Preise möglich. Der Gewinn ist nicht übertragbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Teilnahmeschluss ist der 28. Juni 2017.