Das neue Men's Health DAD ist da!

Das zweite DAD 2016 ist da!
Das zweite Men's Health DAD 2016 ist da!

1, 2 oder 5? In unserem Männermagazin DAD klären wir, wie viele Kinder zu viel oder zu wenig sind. Plus: Was Sie von den besten Vätern der Welt lernen können

Ab sofort liegt die dritte Ausgabe unseres Männermagazins Men’s Health DAD am Kiosk. Ein Heft, dass sich an Väter wendet, ohne die Männer aus dem Blick zu verlieren. Denn nur weil ein neues Leben anfängt, muss das alte ja nicht aufhören. Hier die Top-Themen der aktuellen Ausgabe.


Paradies der Elternzeit

Von Karriere bis Kita-Plätze: 9 Männer berichten, was Skandinavien besser macht beim Elternzeitsystem und wieso schwedische Kinder mehr von ihren Vätern haben. Lassen Sie sich inspirieren von nordischer Familienpolitik! 

Ein dicker Zuwachs

Energydrink am morgen, Energydrink am mittag - Jeder fünfte Schüler in Deutschland leidet an Übergewicht. Die Zahlen sind in den vergangenen Jahren dramatisch angestiegen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihrem Kind helfen, Lernschwierigkeiten und andere gesundheitlichen Folgen von Fettleibigkeit zu vermeiden. 

Nacktheit vor Kindern

Zurück zu den Hippie-Wurzeln? Wie der elterliche Umgang mit der blanken Haut Ihr Kind prägt, lesen Sie im neuen DAD ab jetzt am Kiosk Ihres Vertrauens. 

21 coole Experiment 

Fördern und Fordern gibt's nun auch für Kinder: Diese kinderleichten Versuche für zu Hause wecken den Forscher in Ihnen und Ihrem Knirps. Spielerisch lernen inklusive piff, paff und puff! Bleibt nur die Frage: wer wischt es auf?

12 Mütter-Sätze

"Immer bleibt alles an mir hängen!" - Wer kennt diesen Satz nicht. Warum Mütter sowas sagen (und was sie wirklich meinen) erfahren Sie in der neuesten DAD. Plus: Tipps, wie sie einen drohenden Konflikt lösen. 

Special-Training für Männer

Einsatzschwerpunkt: Kreissaal. Wohin schauen, wenn's losgeht? Wie eine Geburt die Beziehung verändern kann, erfahren Väter in einem Geburtsvorbereitungskurs speziel für Männer. Nein, das ist kein Delta Force Seminar mit Umkleideraumsprüchen. Hier wird vor allem in Staunen geschwiegen. 

Home-Office für alle 

Der 9-5 Uhr Daddy ist überholt. Immer mehr Eltern wollen flexibler arbeiten und auch Unternehmen erkennen zunehmend, welche Rolle der Faktor Familienfreundlichkeit für sie betriebswirtschaftlich spielen kann. Wir sagen, was Sie beachten müssen, und was väterfreundliche Firmen auszeichnet. 

Survival-Guide für den Kindergeburtstag

Es ist sinnlos zu sagen: Wir tun unser Bestes. Es muss dir gelingen, das zu tun, was erforderlich ist. Dieser Motivationsspruch hätte von uns stammen können, wenn Winston Churchill uns nicht zuvor gekommen wäre. Kurz gesagt: DAD präsentiert die besten Strategien für 11 Worst-Case-Szenarien. Und als Bonus: So sieht die perfekte Party-Vorbereitung aus. Happy Worstday. 

Seite 2 von 46

Sponsored SectionAnzeige