Beachwear: Pack die Badehose ein!

Pack' die Badehose ein: Der ultimative Badehosen-Guide
Hauptsache stilsicher an Strand und Pool

Jetzt gibt's wieder eine Flut von neuen Badehosen und Strandtüchern. Damit Sie nicht ins Schwimmen geraten, zeigen wir hier, was an Strand und Pool wirklich angesagt ist

In diesem Artikel:

Die Badesaison ist eröffnet! Hier die wichtigsten Infos für Strand und Pool, damit Sie immer eine gute Figur machen, erhalten Sie hier Antworten auf die wichtigsten Fragen, zum Beispiel, wie genau die neuesten Beachwear-Modelle aussehen, wem welches BAfehosen-Modell am besten steht und natürlich – besonders wichtig – die optimale Pflegeanleitung für Ihre Badehose.

Ab ans Meer: Die besten Badehosen 2016!
Ab ans Meer: Die besten Badehosen 2016! 25 Bilder

Das ist Trend!

Den ganzen Winter über haben Sie trainiert und mussten Ihre stahlharten Muskeln unter dicken Pullis verstecken? Damit ist jetzt Schluss - hier kommen die schönsten Badehosen 2016

Wie pflege ich meine Badehose?

Waschanleitung

Wie wird eine Badehose richtig gewaschen? Damit Sie lange und ungetrübte Freude an Ihrer Badehose haben: Hier die besten Pflegetipps!

Ausspülen
Gleich nach dem Baden mit Leitungswasser auswaschen, denn das Salz des Meerwassers macht die Stofffasern porös, Chlorrück-
stände greifen die Farben an.

Trocknen
Breiten Sie eine nasse Badehose am besten im Schatten aus. Auf die Art verhindern Sie Stockflecken und den Verlust der Farbintensität durchs Sonnenlicht.

Reinigen
Badehosen können in der Maschine bei 30 bis 40 Grad im Feinwaschprogramm gewaschen werden. Vorsicht, keinen Weichspüler nehmen! Dieser bewirkt nämlich, dass die Fasern schneller ausleiern.

Badehosen-Typologie

Und es kommt doch auf die Länge an! Hier sind die 4 wichtigsten Badehosentypen. Und: Welchem Mann welches Modell am besten steht.

1. Boardshorts

Diese lässige, knielange Variante verfügt über
einen Schnürverschluss. Weil Boardshorts die
Beine optisch stauchen, sind sie sehr gut für
große Männer geeignet

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2. Pantys

Eine gehörige Prise Retro-Charme versprüht die eng anliegende Stretch-Badehose: Tunnelzug am Bund, kurzer Beinansatz – sie ist top für athletische Typen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3. Badeslip

Ein echter Klassiker: Der knappe Schnitt kaschiert aber keine Fettpolster, verlangt nach einem gut trainierten Hosen-Träger.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4. Boxershorts

Die oberschenkellangen Badeshorts verzeihen einen Bauchansatz. Damit weiter unten nichts verrutscht, sollten sie mit einer Innenhose aus Netzstoff ausgestattet sein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotocredit: Andrew MacGregor

Seite 1 von 3
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige