Gesunde Fette: Die besten Omega-3-Fettsäure-Quellen

100 Gramm Hering enthalten 4,03 Gramm Omega-3-Fettsäuren
1 / 11 | 100 Gramm Hering enthalten 4,03 Gramm Omega-3-Fettsäuren

Omega-3-Fettsäuren sollten wir reichlich essen. Sie sind gesund, und unser Körper kann sie nicht selbst herstellen

Hering: Platz 10

100 Gramm Hering enthalten 4,03 Gramm Omega-3-Fettsäuren

Wussten Sie? Noch bis in das 20. Jahrhundert hinein war der Atlantische Hering so häufig, dass er als Arme-Leute-Essen galt. Heute sind die Bestände durch starke Befischung und ökologische Probleme in der Ostsee deutlich zurückgegangen.

4.06 Gramm Omega-3-Fettsäuren stecken in 100 Gramm Makrele
2 / 11 | 4.06 Gramm Omega-3-Fettsäuren stecken in 100 Gramm Makrele

Platz 9: Makrele (geräuchert)

4.06 Gramm Omega-3-Fettsäuren stecken in 100 Gramm Makrele

Übrigens: Aufgrund des fetten Fleisches eignen sie sich insbesondere zum Räuchern. Makrelen werden auch als Dosenkonserven in Öl eingelegt angeboten.

100 Gramm Schillerlocke enthält 5,71 Gramm Omega-3-Fettsäuren
3 / 11 | 100 Gramm Schillerlocke enthält 5,71 Gramm Omega-3-Fettsäuren

Schillerlocke: Platz 8

100 Gramm Schillerlocke enthält 5,71 Gramm Omega-3-Fettsäuren

Schon gewusst? Schillerlocken sind enthäutete, heiß geräucherte Bauchlappen des Dornhais.

Diese Superfoods sind Pflicht
Diese Superfoods sind Pflicht

Diese Superfoods sind Pflicht

Nährstoff-Granaten: Dr. Moritz Tellmann sagt Ihnen, was Superfoods sind und zu welchen er Ihnen rät

5 / 11 | In 100 Gramm Walnüssen stecken rund 7,49 Gramm Omega-3-Fettsäuren

Walnuss: Platz 7

In 100 Gramm Walnüssen stecken rund 7,49 Gramm Omega-3-Fettsäuren

Übrigens: Neben viel Omega-3-Fettsäure enthalten die Nüsse sehr viel Zink, Kalium und Eisen.

6 / 11 | 7,70 Gramm Omega-3-Fettsäuren stecken in 100 Gramm Sojaöl

Sojaöl: Platz 6

7,70 Gramm Omega-3-Fettsäuren stecken in 100 Gramm Sojaöl

Wussten Sie? Sojaöl wird zwar hauptsächlich als Nahrungsmittel verwendet, wurde in den letzten Jahren jedoch verstärkt zur Herstellung von Biodiesel eingesetzt.

7 / 11 | 7,80 Gramm Omega-3-Fettsäuren stecken in 100 Gramm Weizenkeimöl

Weizenkeimöl: Platz 5

7,80 Gramm Omega-3-Fettsäuren stecken in 100 Gramm Weizenkeimöl

Tipp: Weizenkeimöl enthält neben den Omega-3-Fettsäuren viel Vitamin E, Provitamin A und zirka 20 wichtige Aminosäuren.

8 / 11 | In 100 Gramm Rapsöl sind 9,15 Gramm Omega-3-Fettsäuren enthalten

Rapsöl: Platz 4

In 100 Gramm Rapsöl sind 9,15 Gramm Omega-3-Fettsäuren enthalten

Tipp: Kaltgepresstes Rapsöl weist einen weitaus höheren Anteil an Vitaminen auf als raffiniertes Rapsöl. Kaltgepresstes Rapsöl ist nicht hoch erhitzbar, da ansonsten Stoffe entstehen, die im Verdacht stehen, die Krebsentstehung zu fördern. Raffinierte Öle, die von vielen als geschmacklich weniger ansprechend empfunden werden, können dagegen gefahrlos sehr hoch erhitzt werden.

9 / 11 | 12,90 Gramm Omega-3-Fettsäuren stecken in 100 Gramm Walnussöl

Walnussöl: Platz 3

12,90 Gramm Omega-3-Fettsäuren stecken in 100 Gramm Walnussöl

Übrigens: Aufgrund seines niedrigen Rauchpunkts sollte Walnussöl nicht erhitzt oder zum Fritieren genutzt werden. Es eignet sich deshalb insbesondere für Salate. Beliebt ist es in der französischen Küche.

10 / 11 | In 100 Gramm Leinsamen stecken rund 16,70 Gramm Omega-3-Fettsäuren

Leinsamen: Platz 2

In 100 Gramm Leinsamen stecken rund 16,70 Gramm Omega-3-Fettsäuren

Schon gewusst? Als Leinsamen werden die Samen des Flachs bezeichnet. Leinsamen haben sich als natürliches, nicht apothekenpflichtiges Abführmittel bewährt, das bei Verstopfung angewendet wird.

11 / 11 | Satte 54,20 Gramm Omega-3-Fettsäuren sind in 100 Gramm Leinöl enthalten

Leinöl: Platz 1

Satte 54,20 Gramm Omega-3-Fettsäuren sind in 100 Gramm Leinöl enthalten

Wussten Sie? Leinöl wird in milchhaltigen Speisen wie Quark mit Kartoffeln, Gurkensalat oder sauren Hering in Sahnesauce verwendet. Durch die Ölschicht auf den Milchspeisen werden diese nicht so schnell sauer, ein Umstand der früher im Sommer intensiv genutzt wurde.

 
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige