Power-Snacks: Brain-Food fürs Meeting

Gesunde Snacks liefern die nötige Energie und Vitamine, um eine Konferenz erfolgreich zu beenden
Kaffee und clevere Snacks halten beim Meeting bei guter Laune

Die Konferenz dauert und dauert, die Konzentration lässt nach – mit diesen Snacks bekommen Ihre grauen Zellen neue Energie

Trockenfrüchte Schokolade und Kekse enthalten Einfachzucker, auf die Ihr Gehirn mit einem sehr kurzen Konzentrationshoch reagiert. Doch schon Minuten später folgen Unruhe, Hungergefühl und Unkonzentriertheit. Cleverer – und auch leckerer – snacken Sie während einer Konferenz mit Trockenfrüchten. Sie enthalten Fruchtzucker, die an Ballaststoffe gebunden sind. Um sie verfügbar zu machen, braucht der Körper Zeit – mit der Folge, dass das Zuckerhoch wesentlich länger anhält. Zudem sind Trockenfrüchte reich an Vitaminen und Mineralstoffen, die Ihr Gehirn mit neuer Energie versorgen. 

Nüsse Ideale Ergänzung für lange Meetings sind Nüsse. Sie sind reich an Vitamin E und B, Folsäure, Mineralien und Spurenelementen (Zink, Magnesium, Kalium, Eisen, Phosphor, Kupfer, Selen) und damit optimale Energie-Spender für Körper und Geist. Ob mit Schokolade überzogen, gewürzt und gesalzen oder pur, sind Sie gerade bei Männern sehr beliebt. Ideal sind sie jedoch in Kombination mit Trockenfrüchten, um nicht zu viele Kalorien aufzunehmen – denn Nüsse sind auch immer kleine Fettbomben.  

Attraktive Mischungen Bieten Sie den Kollegen künftig statt Keksen getrocknete Cranberries, Ananasstücke und Aprikosen in Kombination mit Kokoschips, Walnuss- oder Cashewkernen an. Offerieren Sie sie einzeln in kleinen Schalen oder schon gemixt. Optisch attraktive und geschmacklich sehr gute Trockenobst-Nuss-Kombis gibt es auch fertig, z.B. von wellnuss Premium Snacks, (z.B. Cranberries mit Edelnüssen oder Bananenchips mit Walnusskernen und Sauerkirschen).

Bananen sind gute Nervennahrung
Bananen sind gute Nervennahrung 12 Bilder

Anzeige
Sponsored Section Anzeige