Brot mit Ziegenkäse und Feigen

Gratiniertes Brot mit Ziegenkäse und Feigen @Foxys Forest Manufacture / Shutterstock.com
So einfach, so lecker: Ziegenkäse und Feigen sind DAS Dream-Team im Herbst und schmecken am besten in Kombi mit Honig und Nüssen. Gleich probieren – in wenigen Minuten fertig!

Zubereitung

  1. Backofen auf 200° vorheizen.
  2. Brote mit Ziegenfrischkäse bestreichen. Stullen am besten vorher einmal toasten. Brotsorte nach Wahl.
  3. Feige in dünne Scheiben schneiden und Stullen damit belegen. Alles ein wenig mit Honig beträufeln und mit gehackten Walnüssen toppen. Für rund 10 Minuten in den Ofen geben, fertig!

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 2 Scheiben Bauernbrot (Roggenmischbrot, Krustenbrot)
  • 4 TL Ziegenfrischkäse
  • 1 mittelgroße(s) Feige(n)
  • 1 TL Honig
  • 10 g Walnüsse

Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 191
  • Eiweiß 6 g
  • Kohlenhydrate 27 g
  • Fett 7 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.



Ein Kommentar zu Brot mit Ziegenkäse und Feigen

Leckeres Rezept

# fred, 25.09.2017


Dein Kommentar zu Brot mit Ziegenkäse und Feigen




 
Sponsored Section Anzeige
Anzeige