Lebensmittel für Männer: Scharfe Zwiebeln sind gesünder

Grillspieße lassen neben dem Fleisch Platz für Gemüse
Je mehr scharfe Zwiebeln Sie aufspießen, umso gesünder wird Ihr BBQ

Die BBQ-Saison beginnt: Wer lecker und gesund essen will, gibt ordentlich Zwieblen auf die Grillspieße

Zwiebeln enthalten reichlich Flavonoide und Phenolverbindungen. Diese Substanzen gelten als präventiv wirksam gegen diverse Volkskrankheiten, zum Beispiel Diabetes, Krebs, Arteriosklerose. US-Forscher fanden nun heraus: Je intensiver Geruch und Geschmack der Knolle, desto höher ist ihr gesunder Wirkstoffgehalt.

Die weiße Flüssigkeit, die aus Zwiebeln tropft, wenn man sie anschneidet, ist zudem beileibe keine Milch. Ihre Wirkung scheint jedoch milchähnlicher zu sein, als Ernährungswissenschaftler bislang ahnten. Schweizer Forscher an der Uni Bern entdeckten im Zwiebelausfluss die (unglaublich unausprechliche) Substanz Gamma-Glutamyl-S-Propenylcystein-Sulfoxid. Sie hemmt die Aktivität von knochenabbauenden Zellen. Zwiebeln könnten auf diese Weise Knochen ähnlich stärken, wie es Milch mit ihrem Calcium macht.

Sponsored SectionAnzeige